Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: 30 für die Else

  1. #1
    Savage-IG Mitglied Avatar von Elserider
    Registriert seit
    06.09.2013
    Ort
    Frabkfurt am Main
    Beiträge
    166

    Blinzeln 30 für die Else


  2. #2
    Savage-IG Mitglied Avatar von pahld
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    52353 Düren
    Beiträge
    3.054
    Zitat Zitat von Elserider Beitrag anzeigen
    Was meint ihr so dazu?
    Ehrlich

    Dieter
    Gruß Dieter

    Zähneputzen ist wie Wählen, lässt man es wird es Braun

    P.O.G. Secretary und DdTS

  3. #3
    Moderator Avatar von Viertakter
    Registriert seit
    07.09.2004
    Ort
    30173 Hannover
    Beiträge
    3.152
    So'n Quatsch, was der da teilweise erzählt....
    Die Durchschnittsgeschwindigkeit liegt deshalb bei 17km/h, weil an jedem Laternenpfahl ne Ampel klebt. Hier in Hannover ist durch die Strassenbahn und Busse das Vorankommen mit Auto und Motorrad ohne Grüne Welle o.ä. künstlich ausgebremst worden. Busse und Bahnen bekommen nahezu immer automatisch "Grün". War mal Bedingung, damit sie die Preise nicht erhöhen. Das bremst natürlich den Individualverkehr deutlich. Hier gibts ne Kreuzung, wo die Bahn abbiegt und Busverkehr ist, da stehst du ungelogen manchmal 3-4 Minuten an der roten Ampel (reicht um auf NDR2 die kompletten Nachrichten mit Wetter und Verkehr zu hören)

    Das muss mir mal einer vormachen, dass man bei Tempo 30 weniger Sprit verballert, wo ich dann bestenfalls im dritten Gang rumhumpele, anstatt bei 50 (naja...*g*) im vierten oder fünften Gang sachte vor mich hinrollere. Da wären wir dann auch wieder bei der "grünen Welle", die wirklich effektiv Sprit sparen helfen kann. Durch das ewige Anfahren und Bremsen steigt doch der Verbrauch mal locker auf das Doppelte bis Dreifache

    dass Leute in der Stadt ihren Ferrari mit 170 km/h ausfahren
    ist ja wohl die krasseste Ausnahme und kann als Argument hier wohl kaum greifen. Wer sowas in die Waagschale wirft, hat doch echt den Schuss nicht gehört.

    Wo er Recht hat, sind die 500m umme Ecke... Das tut echt nicht Not, kann man aber häufig beobachten. Klar, zu Fuss durch die Stadt ist auch toll, aber das Krad oder KFZ ist deutlich schneller und ich hab keinen Bock, 15km Spaziergang zur Arbeit zu machen. Ergo: Der hat was von "Unrealistischer Spinner" unterm Strich.

  4. #4
    Super-Moderator Avatar von LokiBerlin
    Registriert seit
    09.10.2009
    Ort
    Bulettenland
    Beiträge
    1.882
    jedes jahr graben se ein neuen aus, der diesen scheiss erzählt.............
    ____________________________________



    Gruß Loki


    ____________________________________

  5. #5
    Moderator Avatar von der-wirre-Irre
    Registriert seit
    16.09.2010
    Beiträge
    5.140
    so lange es nur beim erzählen bleibt, ist doch alles in Ordnung.


  6. #6
    Moderator Avatar von Dobbi
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    499
    Die einzigen die davon was haben ist das Ordnungsamt ,
    Es loht sich das Geschwindigkeitmessungen zu machen.
    Auf Dauer hätte sich doch keiner an 30 km/h.

    Gruß Falko


    Erst wenn man stolpert, achtet man auf den Weg.

    Nicht täglicher Kontakt macht eine Freundschaft aus,sondern die Gewissheit ,
    das mann sich darauf verlassen kann. Egal wann und wie.

  7. #7
    biker1972
    Gast
    Und wieder ein Grund mehr dafür das in den Städten zu Staus kommt und man net vorwärts kommt, dabei schreien doch alle nach raus mit dem Verkehr aus der Stadt, hier sieht man wieder das Gegenteil.

    Ausserdem soll mir einen mal zeigen der immer die Geschwindigkeit einhält, ich gehöhre zumindest zu dennen die es versuchen, aber klappen tuts nicht immer.

  8. #8
    Savage-IG Mitglied Avatar von Else95
    Registriert seit
    19.04.2013
    Ort
    Maintal (nähe Frankfurt/M.)
    Beiträge
    370
    Also wenn ich mit 30 kmh durch Frankfurt fahren würde, dann würde man mich vom Moped oder aus dem Auto ziehen und am nächsten Baum aufhängen. Hier gilt man als Verkehrshindernis wenn man sich an die vorgeschriebene Geschwindigkeitsangabe hält.
    Bei uns vor´m Haus ist 30ger Zone, da könnt ihr mal gucken wie die da fahren. Dann haben wir noch´nen Verkehrsberuhigten Bereich im Ort. Da ist Schrittgeschwindigkeit angesagt, ihr glaubt nicht wie viele sich sogar 50 - 70 kmh Schrittgeschwindigkeit zutrauen.
    Wenn der Polizist "Papiere" sagt und ich antworte "Schere", hab ich dann automatisch gewonnen?
    Liebe Grüße von Carmen

  9. #9
    Moderator Avatar von Viertakter
    Registriert seit
    07.09.2004
    Ort
    30173 Hannover
    Beiträge
    3.152
    Ach, sowas würde sich recht bald regeln, wenn sie überall mal nacheinander "Rennleitung" spielen würden. Ist aber meist auch nur ein Momenteffekt, bis das alte Temperament wieder durchschlägt.

    Mein Gott, wieviele Anläufe hats denn schon gegeben, eine generelle Höchstgeschwindigkeit auf Autobahnen einzurichten? Ist alles im Sande verlaufen. Da sind wir doch glatt "the land of the free" geblieben. Und haben genau deshalb sogar regelmässig touristischen Zulauf, damit die ganzen Fuzzis sich hier mal austoben können. Da die sich meist doch ein Fahrzeug hier mieten, käme noch nicht mal ne angedachte PKW-Maut zum tragen....
    ...und wenn Sie sich jetzt sagen: "Ist das nicht schön?..." Dann stimme ich Ihnen zu: Ja, das ist NICHT schön!


  10. #10
    Moderator Avatar von Mücke
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    200
    30 in der Stadt....so ne undurchdachte depperte Idee kann nur von
    nem bekloppten GUTMENSCHEN kommen. Von der Sorte haben wer leider viel zu viel in unserem
    Land.

    Wenn diese GUTMENSCHEN von heute auf morgen tot umfallen würden,
    dann hätte unser Land nur noch 10-15 mio Einwohner.

    Da wäre Platz auf den Straßen und ich müsste mich nicht jeden Tag aufs Neue aufregen.

    de Markus

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •