PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alle an Bord



Skoute
17.04.2009, 20:37
Hi

Zwar kein LS-Gespann aber kleine Schwester (GN-250)

Respekt

G

Skoute

Bibib
17.04.2009, 20:39
:grin: voll haus, kann man da auch sagen. :grin:

mfg
bibib

Chris_Cross
17.04.2009, 21:11
CooL.......... Gruss Chris

blue-thumper
17.04.2009, 21:26
ach der ralle mit seiner gn.

was glaubst du was das teil noch noch läuft.:grin:

Attur
18.04.2009, 00:45
Und dat ganze mit 17 PS! Wat schööön. :smiley::smiley::smiley::smiley:

Gruß Attur

Hanswurst
18.04.2009, 16:55
mit viel schwung könnte er die 50kmh knacken:grin::grin:

Attur
22.04.2009, 06:05
mit viel schwung könnte er die 50kmh knacken:grin::grin:
Ich glaube nicht, das du wirklich weißt wovon du redest. :smiley:

Gruß Attur

Hanswurst
23.04.2009, 13:56
wie auch ich bin noch nie ein 17 ps gespann mit anhänger gefahren:grin:
ne mal im ernst kommt man den mit sowas noch von der stelle??:huh:

Skoute
23.04.2009, 17:35
Jo

Aber nicht sehr schnell, aber es geht ums fahren und um den Pav

G

Skoute

Attur
27.04.2009, 18:21
@hanswurst:
Mit ähnlichen Gespannen ( manchmal sogar 2-3 PS weniger ) sind in den 50er Jahren viele Familien in den Urlaub gefahren, sogar bis nach Italien ( über die Alpen! ). Damals waren die Straßen schlechter, die Pässe steiler und der Brenner war noch keine Autobahn. :grin:
Aber wat sollte es auch: Man hatte was zu fahren, es ging langsam voran und nur wenige hatten es eilig; Hautsache: Unterwegs! :smiley::smiley:
Und noch was: Mit Motoren, die diese Gespanne antrieben, wurden sogar Autos ausgerüstet; z.B. BMW Isetta oder ähnliche Fahrzeuge. :yeah:

Gruß Attur

Preusseneintopf
27.04.2009, 23:58
Tausende Familien aus der DDR sind bis 1989 mit dem Trabi bis nach Ungarn gefahren: 26PS aus knapp 600ccm, und das mit Dachgepäck und Anhänger. Irgendwie ging das, und Werkzeug und Ersatzteile mußte man ja auch noch mitnehmen (Unterbrecherkontakte, Schwimmernadelventile usw) :wink:
Unser Trabi lief mit 2 Erwachsenen und 3 Kindern an Bord + Gepäck lt. Tacho über 100 km/h. Und wir konnten uns sogar noch unterhalten, aber wir waren nach 300km alle total heiser :grin:
Heutzutage kann sich das kaum einer mehr vorstellen, aber sowas ist unvergesslich. Welches Kind wird sich denn jetzt noch an die 300km-Tour zu Oma und Opa erinnern, dauert heute kaum 2 1/2 Stunden. Für uns war das damals ein Erlebnis.

Gruß, Daniel

blue-thumper
28.04.2009, 00:07
ganz damals gab es noch keine räder da sind die menschen gelaufen oder geritten, zum glück haben sich die zeiten etwas geändert.:wink:

zu den zeiten als vater mit dem adler gespann mit 12 ps unterwegs war, es gab nichts anderes. heute ist ein GN250 gespann mit anhänger eine mühsame fortbewegung die schon einiges an enthusiasmus verlangt.:grin:

Skoute
28.04.2009, 09:59
Hi

Recht hast Du Blue:wink:

aber eine schöne auch wenn nicht schnell:grin:

Und nicht jeder fährt Gespann:tongue:

Gruß

Skoute

Skoute
06.07.2009, 10:45
Hallo

Da hier die Frage nach dem Vmax aufkam und ich Rolf am WE getroffen habe, lautet die Antwort 90 Km/h im Durschnitt, mal geht auch schneller.

Im Orginal sieht das richtig gut aus, und der Anschluß für den Anhänger ist richtig gut gemacht.

Gruß

Skoute

Stephan_S
06.07.2009, 11:07
Mir gefällt Dein Gespann auch. Das mit dem Hänger hat was:wink:
Leider etwas Gas-lastig für das Hundchen.

Mein Kawa 2CV Gespann ist auch nicht viel schneller, aber am Berg schneller müde :wink:

Skoute
14.07.2009, 09:49
Mir gefällt Dein Gespann auch. Das mit dem Hänger hat was:wink:
Leider etwas Gas-lastig für das Hundchen.

Mein Kawa 2CV Gespann ist auch nicht viel schneller, aber am Berg schneller müde :wink:

Hi Stephan_S

Hier noch mal die Mail von Ralf:



Hallo Stephan,


danke für die PM. Es hat mich sehr gefreut, das ihr zwo reingeschaut habt. So hat es sich für mich gelohnt, den zweiten teil der Ausfahrt nicht mitgemacht zu haben.
War ein netter Kurzbesuch von euch. Vielleicht klappt es nächstes Jahr ja mit einem etwas längeren Aufenthalt. Das GN-Treffen ist immer am 1. Juliwochenende.


PS: Habe gelesen, du hast im LS-Forum ja in der Gespannrubrik noch eine Ergänzung

zum Thema V_Max einetragen, danke!

Zu den Erfahrungswerten nochmal: Wenn das GN-Gespann voll (mit 4 Prsonen beladen ist plus Hänger mit Hund) läuft es auf der Geraden rund 80. Ohne Bordpersonal, nur mit Gepäck, aber mit Hänger und Hund, also so wie auf der Heimfahrt gestern, gingen kurzfristig auch mal 100 km/h. Das mit den Abgasen im Anhänger habe ich getestet. Durch die Scheibenform und Höhe sitzt er Hund zugfrei und abgasarm. Und der Serienauspuff der GN ist ja auch keine Brülltüte.

Viele Grüsse, auch an Ute


Ralf

Gruss Skoute

Golem
14.07.2009, 10:20
Ich glaube, das Ostchapter hat auf der Heimreise von FB ein solches Gespann überholt. Kann mich müde dran erinnern.