PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der Lenker - eine Frage des Geschmack`s?



x-tian
26.01.2009, 11:21
Hallo zusammen !

Da ja so ziemlich jeder seiner eLSe seine persönliche Note gibt sind die

Umbauvarianten ja zahlreich. Mich würde mal interessieren welche

Lenkerumbauten ihr so vorgenommen habt. Schreibt doch mal welche

Modelle ihr verbaut habt/hattet und wie ihr damit zufrieden seid.

Bin auf die Ergebnisse und Bilder der Umbauten echt gespannt.

Gruß aus Oberbayern

X-tian

carsten1973
26.01.2009, 11:35
Ich bin ein Freund von 100er Wide Bar....

Biker-Ru
26.01.2009, 12:23
Ich bin ein Freund von 100er Wide Bar....
+1 :yeah:

Pregel
26.01.2009, 12:33
Ich bin ein Freund von 100er Wide Bar....

+ 2 :yeah:

Boriz
26.01.2009, 13:10
Der ist mir zu breit, ich hatte bisher ein LSL irgendwas, 750mm breit und ohne Riser (wie sagt man dem?)
Mit dem war die LS schön handlich, sehr gut um die ersten Fahrerfahrungen auf Choppern zu machen. Mitterweile darfs ein bisschen breiter sein.
Dieser Lenker wird mein Vater erben (mit LS) und daher habe ich mir einen LSL DragBar Wide (LD2 840mm breit, 115mm Kröpfung) bestellt
http://www.lsl-motorradtechnik.de/artikelbilder/196175285464326a915ae5.jpg
sollte im Verlauf dieser Woche ankommen, dann werde ich mal überprüfen wie sich das so anfühlt, evt. wird dann halt 30-40 mm gekürzt.
Dieser Lenker wird aber auf die hohen Riser montiert, bei den tieferen würde ich zum LSL LD 01 tendieren, der auch viele Kollegen auf VS1400 und auch auf einer LS fahren. Der passt meiner Meinung nach auch sehr gut.

Gruss
Laurent

werner
26.01.2009, 13:17
> Ich bin ein Freund von 100er Wide Bar....

dito!

byebye
werner

Sabine
26.01.2009, 13:28
Fehling LN 34 HD

Gesamtlänge 995 mm - wurde aber auf 890 gekürzt :embarrassed:
Höhe 200 mm

HJW
26.01.2009, 14:27
Jahre Lang Widebar (101cm). Seit letztem Jahr Ape (30cm hoch).
Beides super Lenker.
Gruss Heiko!

Chris_Cross
26.01.2009, 14:35
Wide Bar was sonst!!:grin::grin::grin: Gruss Chris

DirtySanchez
26.01.2009, 15:11
ich hab nen Fehling Sonstwas. Glaub Flybar oder so. 840er Breite


(http://www.ls650.eu/community/picture.php?albumid=108&pictureid=232)

Andreas
26.01.2009, 16:21
So sieht meiner aus!


1060

Andreas

tito
26.01.2009, 16:27
hab' sowas wie kloeppel -
gefunden im teilerestedurcheinander,
war aber noch nie verbaut und stand fehling drauf.
nimmt genau die obere breite vom tank und auch den winkel auf :
musste keine kabelei und nix geändert werden
so kam er drauf und ich häng' nu dran ;-)

bozzer
26.01.2009, 16:30
Und ich hab den Orginal Dragbar (65cm)mit den passenden Risern dran.
Fritz:wink:

Sundowner
26.01.2009, 17:33
Wennich mir das so ansehe fahr ich was ganz exotisches, das Orginal:embarrassed:

neutron
26.01.2009, 17:43
Wennich mir das so ansehe fahr ich was ganz exotisches, das Orginal:embarrassed:

Mal ne Frage:
Hast du eine Titan-Blattfeder im Rücken?:undecided:
Mit zunehmendem Alter habe ich gemerkt wo die Bandscheiben sitzen und hab das Ding von Martergerät entfernt und ne 84er Dragbar auf 4" Risern dran geschraubt.
Seitdem klappts auch wieder mit dem Rücken.:yeah:

Gruß
Michael

bozzer
26.01.2009, 17:51
Hi HGM56
Schau mal:
http://cgi.ebay.de/Lenker-DRAGBAR-SHORT-mit-TUV-1Zoll-770mm-Breite_W0QQitemZ390025388455QQcmdZViewItemQQptZMot orrad_Kraftradteile?hash=item390025388455&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=66%3A2|65%3A1|39%3A1|240%3A1318

Wie wärs damit?
Fritz:wink:

Hanswurst
26.01.2009, 17:58
burchard widebar 920

HJW
26.01.2009, 18:09
Wennich mir das so ansehe fahr ich was ganz exotisches, das Orginal:embarrassed:

Selber Schuld!:wink::grin:
Gruss Heiko!

WES-AP10
26.01.2009, 18:09
Ich weiß gar nicht, was ihr habt.
Ich fahre auch mit dem Original-Hörnchen. :heilig:

Benson
26.01.2009, 18:15
Ich weiß gar nicht, was ihr habt.
Ich fahre auch mit dem Original-Hörnchen. :heilig:

Ich auch noch!!! Ich suche noch was breiteres.

So was wie das hier:

http://www.mopedshop.de/bilder/lenker/000611_a_gross.jpg


- verchromt
- Stahlrohr mit 3 mm Wandstärke
- Teilegutachten
- Breite: 82 cm
- Höhe: 10,5 cm
- Tiefe: 32 cm

Boriz
26.01.2009, 18:21
Ist der von LSL?
guckst du hier:
http://www.lsl-motorradtechnik.de/php/artikeldetail.php?ID=514&l=de

lucy
26.01.2009, 18:23
ich fahr das andere original, :tongue: :tongue:
ist perfekt für mich
:yeah: :yeah:

bozzer
26.01.2009, 18:23
He Frank
Guck mal im Tread.Vielleicht für Dich? ist noch für kurze Zeit drinn.
Fritz:wink:

bozzer
26.01.2009, 18:25
Hei Lucy
Was ist das für ne Scheibe??
Gruß Fritz:aetsch:

Benson
26.01.2009, 18:30
Ist der von LSL?
guckst du hier:
http://www.lsl-motorradtechnik.de/php/artikeldetail.php?ID=514&l=de

Ja is genau der LSL den ich meine. Hat den jemand angebaut? Wie fährt der sich?

Gruß

Sabine
26.01.2009, 18:35
Wennich mir das so ansehe fahr ich was ganz exotisches, das Orginal:embarrassed:

nach 30.000 gefahrenen km habe ich den originooool Lenker (den Hohen) ausgetauscht -
und mich geärgert, dass ich das nicht früher tat! :rolleyes:

lucy
26.01.2009, 18:37
Hei Lucy
Was ist das für ne Scheibe??
Gruß Fritz:aetsch:

von der Firma Motoplastic aus Spanien :yeah:
leider schon etwas ramponiert :embarrassed:
Gruß, Lucy

s_point
26.01.2009, 18:45
ich fahre demnächst diesen hier:

http://www.crc-custom-parts.de/media/images/55-281-s.jpg (http://www.crc-custom-parts.de/sitzbaenke/tuev-signal-light-bar/signal-light-bar/fehling-drag-bar-1b97cm-tuev.html)



dLzG Berti :cool:

Sundowner
26.01.2009, 20:05
Mal ne Frage:
Hast du eine Titan-Blattfeder im Rücken?:undecided:
Mit zunehmendem Alter habe ich gemerkt wo die Bandscheiben sitzen und hab das Ding von Martergerät entfernt und ne 84er Dragbar auf 4" Risern dran geschraubt.
Seitdem klappts auch wieder mit dem Rücken.:yeah:

Gruß
Michael

Nee, keine Titan-blattfeder, sonder keine Bandscheiben mehr!:yeah: Die letzten 4 wegoperiert, können also nicht mehr weh tun!!!:aetsch:
Ich sitze mit dem Orginalen ganz ordentlich und hatte bis jetzt keine Probleme!!:smiley:

Gruß Harald

neutron
26.01.2009, 20:25
Ich auch noch!!! Ich suche noch was breiteres.

So was wie das hier:

http://www.mopedshop.de/bilder/lenker/000611_a_gross.jpg


- verchromt
- Stahlrohr mit 3 mm Wandstärke
- Teilegutachten
- Breite: 82 cm
- Höhe: 10,5 cm
- Tiefe: 32 cm

Hi,
den habe ich noch in der Garage liegen.
Ist so gut wie neu ,nur ne halbe Saison gefahren und wie alles im Leben
"käuflich".
Neupreis war glaube ich 65,90 odda so,geb ich für 35,00€ plus Poto ab.
Ist dieser hier
http://www.polo-motorrad.de/shop/Technik-Umbau-Styling-Lenker--zubehoer-LSL-Shuffle-Lenker/product/155150/group/7277/dmc_mb3_search_pi1.searchstring/lsl/dmc_mb3_search_pi1.page/1/Produktdetail.productdetails.0.html

Gruß
Michael

Benson
26.01.2009, 21:13
hi Michael,

passen die original Riser (Lenkereinschlag), Kabel und Züge noch oder muss da was geändert werden?

Gruß
Benson

neutron
26.01.2009, 21:16
Hallo Benson,
passt alles wie gehabt.
Ich mußte nix verändern.

Michael

Attur
27.01.2009, 04:09
...das Orginal:embarrassed:
Das war das Erste wat ich abgebaut habe.:grin::grin:
Fahr 'nen Fehling WBG01, 850mm breit. Wird nicht mehr gebaut, ist aber so ähnlich wie'n Oldstyle.

Gruß Attur

Andreas
27.01.2009, 05:30
ich fahre demnächst diesen hier:

http://www.crc-custom-parts.de/media/images/55-281-s.jpg (http://www.crc-custom-parts.de/sitzbaenke/tuev-signal-light-bar/signal-light-bar/fehling-drag-bar-1b97cm-tuev.html)


Gute Wahl, kann ich nur empfehlen. Sollteste eventuell über ein paar höhere Raiser nachdenken!
Andreas

s_point
27.01.2009, 12:24
hab ich schon Andreas :yeah:

sind 100 mm hoch :smiley: reicht mir völlig aus zum bequem sitzen, die hatte ich schon bei dem anderen Lenker
eventuell bau ich noch auf hohlgebohrte Riser um und leg die kabel nach innen, mal gugge :wink:


dLzG Berti :cool:

Augusta
27.01.2009, 15:47
Hey Benson,

hab den Butterfly von LSL dran - Umbau war kein Ding - mußt nur anschließend beim TÜV eintragen lassen - Gutachten liegt bei. Lenker gibts um die 50 € bei Tante Luise
Achso - ich hab den LSL seit 4 Jahren dran - fährt sich bei geeigneter Pilotengröße super. Meiner Frau isser zu breit und lässt so die Hände von der eLSe:grin:.

Servus

Jürgen

guckst Du hier:
http://www.ls650.eu/photoplog/index.php?n=71

RobMag
27.01.2009, 15:52
Ich habe mir jetzt über die Winterpause den Oldstyle-Lenker (L12 von LSL ) von Polo montiert . Bin gespannt , wie er sich fährt . Der Orginal-Westernlenker ging mir bei langstrecken zu arg auf die Handgelenke .

Robert

greenie
31.05.2009, 20:29
meine Süße fährt auf ihrer eLSe einen LSL L15 und sie ist sehr zufrieden....mir ist er zu nahe am Mann...da sitz ich immer auf der Kante vom Soziusbrötchen.....an meiner 11er Dragi passt er für mich wie angegossen....

hejedu
01.06.2009, 18:18
ich fahr das andere original, :tongue: :tongue:
ist perfekt für mich
:yeah: :yeah:
Sag mal Lucy was hast du für eine Scheibe davor gefällt mir
Gruß Helga

hejedu
01.06.2009, 18:19
Ups habs grad gesehen BOZZER hat auch schon gefragt:huh::huh::huh:

sticht
03.06.2009, 17:26
ich find den orig. HD-883 recht bequem , hab vorher so einiges ausprobiert , aber der isses jetzt :yeah: !

savageridingdaddy
03.06.2009, 18:22
Ich habe eine 84cm Drag Bar von LSL dran. Der nächste wird vielleicht 1m breit. Und so siehts aus....

rob

wolfsister
03.06.2009, 21:59
....Der nächste wird vielleicht 1m breit.....


Damit hast du dann aber Schwierigkeiten ins Wohnzimmer zu kommen.:huh::aetsch::grin::grin::grin::grin::grin: :grin::grin:

Gruß
Anke

Eyk
03.06.2009, 22:23
Das is meiner. Ein Fehling FD HD7 . Breite 1010mm.
Gruß Eyk

target
09.07.2009, 20:57
Ich hab mir jetzt den LSL Wide-Bar von Louis bestellt (http://www.louis.de/_1045e7c3e02587e3eaa4c74838ac12f394/index.php?topic=artnr_gr&article_context=detail&grwgr=&wgr=0&origin=bikedb&typ_id=NP41B&list_total=64&anzeige=0&page=0&artnr_gr=10021230). Hat den jemand von Euch drauf? Kann mir jemand ein Bild von dem Lenker im angebauten Zustand zuschicken?

Chris_Cross
09.07.2009, 21:20
Ich hab den drauf.......Bilder in meinem Album....kannse selber Gugge...aber nich Anfasse:grin: dLzG Chris

target
09.07.2009, 21:27
Dat sieht ja schon mal ganz ordentlich aus :cool:. Passt der Lenker so ohne weiteres? Oder bekommt man Probleme mit der Länge der Bowdenzüge und Verkabelungen?

enton13
09.07.2009, 21:27
LSL 11 Widebar.....ein traum zum kurvenfahren!!!!
Da kann der lenker mehr ab als die rasten in der kurve:grin:

Chris_Cross
10.07.2009, 14:39
Dat sieht ja schon mal ganz ordentlich aus :cool:. Passt der Lenker so ohne weiteres? Oder bekommt man Probleme mit der Länge der Bowdenzüge und Verkabelungen?

Hi soweit ich weis soll alles passen (war bei mir schon drauf). Kannst den aber auch anders montieren als ich , hab halt die Lenkerenden extrem nach unter, weil mir dieser Flat-Track Style so saumässig gut gefällt.....is halt alles Geschmackssache......................dLzG Chris

HJW
10.07.2009, 15:12
Der LSL11 ist ein super Lenker. Einzigster Nachteil ist, das die Enden genau in PKW-Spiegel höhe sind. Das nervt beim Stau, wenn man durch die Gasse fahren will. Seit meinem Ape-Anbau fahre ich da wieder zügiger durch.:wink::yeah:
Gruss Heiko!

target
10.07.2009, 16:28
Der LSL11 ist ein super Lenker. Einzigster Nachteil ist, das die Enden genau in PKW-Spiegel höhe sind. Das nervt beim Stau, wenn man durch die Gasse fahren will. Seit meinem Ape-Anbau fahre ich da wieder zügiger durch.:wink::yeah:
Gruss Heiko!

Auf was man alles achten muss. Ist aber nicht so schlimm, ich wohn auf dem Land, da gibt's keine Staus :wink:.

Reby
10.07.2009, 16:38
Den LSL11 hab ich auch und bin sehr zufrieden damit :smiley: Staufahren ist schwierig damit, das stimmt. Aber ich wohn ja auch auf dem Land :wink:

Chris_Cross
10.07.2009, 16:38
Ich auch, aber trotzdem .....auch dein Tag wird kommen...so wie meiner beim Pfalzritt.........fast 30 km Stau vor Mannheim wegen AC/DC......die Autofahrer stehn da lächeln und sagen na los fahr, fahr.....ich zurück....JA WIE DENN ????? Lenker zu breit!!!:grin::grin::grin: dLzG Chris

Stephan_S
10.07.2009, 17:28
Bissl Spaß muss sei, gelle:

enton13
10.07.2009, 17:33
wir haben meinen auch mit den original zügen verbaut, sollte man aber den gaszug entweder anders verlegen oder sehr locker hängen lassen, sonst dreht der hahn auf wenn du den lenker einschlägst.

blue-thumper
10.07.2009, 18:04
Wennich mir das so ansehe fahr ich was ganz exotisches, das Orginal:embarrassed:

ich auch. :smiley:

M.E.F.ju
11.07.2009, 11:59
Ich hatte erst 'ne 89cm Dragbar mit höheren Risern (wegen Tankabstand)
drauf. War gut, aber mein Doc hat mir dann die 101cm Widebar verschrieben,
seitdem keine Probleme mehr mit Achselschweiß:wink:
@ chris chross, Bin auch Flattrack-Fan, hab' mal aus Spass den Lenker "auf
Links" montiert, das is' escht orischinal:cool: berührt aber dann den Tank:cry:
Hab' leider kein Foto gemacht, sieht aber ungefähr so aus
4248
Gruß,
Mefju

target
11.07.2009, 12:07
wir haben meinen auch mit den original zügen verbaut, sollte man aber den gaszug entweder anders verlegen oder sehr locker hängen lassen, sonst dreht der hahn auf wenn du den lenker einschlägst.

Genau das ist jetzt passiert. Lenker ist drauf - sieht richtig gut aus und ist auch gut fahrbar (soweit man das nach ca. 500m beurteilen kann). Leider gibt das Motorrad Gas, wenn ich den Lenker ganz nach links einschlage. Wo kriege ich denn jetzt nach 3cm Gaszug her :undecided:?

M.E.F.ju
11.07.2009, 12:16
Du darfst den Gaszug nicht am Lenker festmachen, einfach mit dem Schalterkabel zusammenbinden und durch die Gabelbrücke fädeln!

target
11.07.2009, 12:22
War auch nicht mit Kabelbinder am Lenker befestigt. Ich hab mal ein bisschen dran gezogen und gewackelt. Scheint jetzt zu klappen. Also immer schön ziehen und wackeln :wink:.

M.E.F.ju
11.07.2009, 12:31
Ja, der Zug muß locker hängen, dann klappts

target
11.07.2009, 13:07
Und damit muss jetzt (offiziell) noch zum TÜV? Oder reicht es auch aus, wenn man das Teilegutachten mitführt?

enton13
11.07.2009, 13:53
ansonsten mal schauen ob du den irgendwie noch über die ganen schräubchen bissl länger hinkriegst
wir haben bei mir auch noch bissl spiel rausgeholt, am besten durch die gabelbrücke und ganz locker liegen lassen, das passt auf jeden fall

Ritch
12.07.2009, 12:30
Und damit muss jetzt (offiziell) noch zum TÜV? Oder reicht es auch aus, wenn man das Teilegutachten mitführt?

Moin,

besser wär das .. Da der Lenkern nur nen Teilegutachten hat und keine ABE bleibt nur der Weg zum TÜV. Abnehmen lassen, weiter zur Zulassungsstelle, in die Papiere eintragen lassen, fertsch ..

Gruss

Ritch

Schnulli
13.07.2009, 20:50
Hallo,

ich habe einen LSL L12 dran, fährt sich wunderbar. Habe den Führerschein erst seit April d. J. und mit dem Original-Lenker bin ich nicht klar gekommen. Seit kurzem ist nun die wide bar dran und es fährt sich echt super. Am Wochenende haben wir einen Kurztrip nach Italien gemacht und dabei 3 Pässe gefahren (Julier-, Bernina- und Flüelapass). Super feeling. Gleich am Anfang sind wir in einen Stau gekommen, war ein Unfall im Pfändertunnel. Mein Mitfahrer ist natürlich durch den Stau durchgefahren und ich hinterher. Ist zum Teil schon eng, aber alles machbar. :wink:

Schnulli

enton13
14.07.2009, 17:01
also mit teilegutachten muss man zum tüv, aber net unbedingt zur zulassungsstelle.
du kannst auch wenn dir danach is die tüv-bescheinigung immer mitnehmen.
frag den tüvLer ob du das eintragen lassen musst, es gibt 2 verschiedene wische.

einmal paragraph 19.2 und einmal 19.3

Sören
09.08.2009, 11:14
Hi Leute!

Die Diskussion mit den Lenkern ist ja ganz interessant, und etliche Exemplare schauen auch ganz schick aus, aber wie schaut es da aus mit der Ergonomie?
Auch wenn ich meine eLSe jetzt erst knapp eine Woche habe und bis jetzt damit auch nur gut 300 km gefahren bin - meine Handgelenke (besonders das rechte) scheinen das nicht so sehr zu mögen... (ok, mein Steißbein mag das auch nicht so sehr, vor allem da es erst letztes Jahr operiert wurde, aber Sitzbänke sind ja wohl in einem anderen Thread dran)
Ich denke dass ich (noch) den Original-Lenker dran habe (siehe Bild), oder täusche ich mich da?

Gruß,
Sören

http://obelix72.gmxhome.de/Bilder/mein_Mopped_2_k.jpg

loeschmeister60
09.08.2009, 11:18
Is Original! Form, Ergonomie u.s.w. sind wohl Geschmackssache. Ich fahre noch den Originallenker, bei dem mich vorwiegend die Optik stört. Wenn´s weh tut, liegt das gern an verkrampfter Haltung, die am Anfang normal ist.

Gruß loeschmeister

Sören
09.08.2009, 11:52
Ja, ein bisschen unsicher bin ich schon noch unterwegs, so nach 17 Jahren Zweirrad-Abstinenz...

target
09.08.2009, 12:53
Hi Leute!

Die Diskussion mit den Lenkern ist ja ganz interessant, und etliche Exemplare schauen auch ganz schick aus, aber wie schaut es da aus mit der Ergonomie?
Auch wenn ich meine eLSe jetzt erst knapp eine Woche habe und bis jetzt damit auch nur gut 300 km gefahren bin - meine Handgelenke (besonders das rechte) scheinen das nicht so sehr zu mögen... (ok, mein Steißbein mag das auch nicht so sehr, vor allem da es erst letztes Jahr operiert wurde, aber Sitzbänke sind ja wohl in einem anderen Thread dran)
Ich denke dass ich (noch) den Original-Lenker dran habe (siehe Bild), oder täusche ich mich da?

Gruß,
Sören

Jau, dat is der Originale. So einer liegt seit dem Umbau bei mir inner Garage im Weg rum.

Sören
05.09.2009, 21:45
Nachdem ich mir heute den Butterfly vom Loeschmeister live ansehen konnte, werde ich irgendwann (spätestens im Frühjahr) auch was in diese Richtung unternehmen...

black venom
18.10.2009, 17:16
also seid ichn lsl 11 dran habe ,hab ich keine probs mehr mit meinen handgelenken (mann is ja nit mehr der jüngste wa ) :cool:

target
27.03.2010, 17:22
Ich habe momentan ja den LSL 11 drauf und bin auch sehr zufrieden damit. Das ich die Else aber eigentlich für meine Frau gekauft habe und sie demnächst damit fahren möchte muss der Männerlenker wieder ab (ist ihr zu breit). Gibt es ne schöne Alternative mit ABE? Den Originalen will ich nicht wieder dran bauen.

Chris_Cross
27.03.2010, 17:34
Wide Bar was sonst!!:grin::grin::grin: Gruss Chris


is jetzt runter,drauf ist jetzt ein LSL L12 ..........is so ein Ding wo keiner mit fahren kann....so im Oldtimer/Oldschoolstyle:grin:......Gruss Chris

M.E.F.ju
27.03.2010, 19:36
@target, lass doch deine Frau mal Probesitzen, stell dich mit'nem Besenstiel o.ä. daneben (als Lenkerersatz).
So könnt ihr ungefähr die ideale Lenkerbreite / -Position ermitteln, und danach nach passendem Lenker, Risern suchen.
Z.B. ein 80 bis 90cm Dragbar-Lenker mit etwas höheren Risern läßt sich sehr komfortabel fahren und sieht auch gescheit aus.
Gruß,
Mefju

target
28.03.2010, 09:52
@target, lass doch deine Frau mal Probesitzen, stell dich mit'nem Besenstiel o.ä. daneben (als Lenkerersatz).
So könnt ihr ungefähr die ideale Lenkerbreite / -Position ermitteln, und danach nach passendem Lenker, Risern suchen.
Z.B. ein 80 bis 90cm Dragbar-Lenker mit etwas höheren Risern läßt sich sehr komfortabel fahren und sieht auch gescheit aus.
Gruß,
Mefju

Das hört sich gut an. Das machen wir. Aber wo bekomme ich denn dann vernünftige Lenker mit ABE her? Bei Louis gibt's nur noch den, den ich jetzt schon drauf hab. Auf der Homepage von LSL gibt's auch keinen.

P.S.: Wenn jemand den Originallenker haben möchte bitte realistisches Angebot (ich denke da an 50 ct.) an mich :cool:.

Gereon
28.03.2010, 11:08
Hallo!

Schau dir doch mal den Hagen Butterfly Wide an: 880mm breit, leicht gekröpft, 55mm hoch. Hab ich drauf! Fährt sich saubequem (auch für kurze Leute, wie ich einer bin). Lässt sich absolut easy auf Originalrisern verbauen.

Gruss Gereon

target
28.03.2010, 11:13
Hallo!

Schau dir doch mal den Hagen Butterfly Wide an: 880mm breit, leicht gekröpft, 55mm hoch. Hab ich drauf! Fährt sich saubequem (auch für kurze Leute, wie ich einer bin). Lässt sich absolut easy auf Originalrisern verbauen.

Gruss Gereon

Hallo Gereon,

ich hab ihn auf der Homepage gefunden. Sieht ja ganz ordentlich aus. Kannst Du mir evtl. ein Foto im angebauten Zustand zuschicken?

Gruß

T.

M.E.F.ju
28.03.2010, 11:42
Hier gibts Auswahl
http://www.fehling.de/index.php?content=preise&lenkerid=1&lang=de
http://www.crc-custom-parts.de/sitzbaenke/index.html
Gruß,
Mefju

Gereon
28.03.2010, 11:59
Hallo Gereon,

ich hab ihn auf der Homepage gefunden. Sieht ja ganz ordentlich aus. Kannst Du mir evtl. ein Foto im angebauten Zustand zuschicken?

Gruß

T.

So schaut das aus!

Gruß Gereon

Alpha
28.03.2010, 21:23
An die gerade Lenkerform muß man sich gewöhnen....Am Anfang tun die Handgelenke weh aber nicht gleich aufgeben....nach paar Hundert Kilometern merkt man nichts mehr. Ich habe am Anfang gedacht oh ob ich das richtig gemacht habe? Und jetzt möchte ich nicht mehr tauschen.Also nur Mut.

Grüße Heiko

Thor
29.03.2010, 18:04
is jetzt runter,drauf ist jetzt ein LSL L12 ..........is so ein Ding wo keiner mit fahren kann....so im Oldtimer/Oldschoolstyle:grin:......Gruss Chris

Den fahr ich auch, ich find den auch echt bequem. Sieht halt etwas wuchtig aus, so als ob die Else damit wegfliegen wollte.

Ich hab auch mal erwogen den etwas schmaler zu machen, der Platz (zum Tank hin wenn eingeschlagen) waere da. Mal sehen.....

Gruss
Thorsten

bello
29.03.2010, 18:22
hallo zusammen,

ich habe mich für diesen lenker entschieden.

er ist ca 110cm breit, sehr bequem und man hat das moped noch unetr kontrolle.

gruß bello

Rider of Darkwave
30.03.2010, 14:00
Wasn das für einer ? gefällt mir:smiley:

bello
30.03.2010, 15:12
Wasn das für einer ? gefällt mir:smiley:




guckst du hier: klick (http://www.fehling.de/index.php?content=preise&lenkerid=11&lang=de)

da gibt es alles was man sich vorstellen kann

meiner dürfte der sein: 7033 LN 36

gruß bello

Chris_Cross
01.04.2010, 21:34
Hab heute mal aus Jux und Dallerei den alten LSL L 11 draufgemacht, gefällt mir fast besser wie der L 12.............. Gruss Chris

Thor
01.04.2010, 22:19
Ey, Du Abtruenniger.
Mach den Fluegel wieder drauf! Aber hoppi hoppi !! :wink:

Mach mal nen Foto mit dem L11. Ich will mal sehen.

Gruss
Thorsten

Attur
05.04.2010, 03:54
Aber wo bekomme ich denn dann vernünftige Lenker mit ABE her?
Hagen, Fehling, LSL, crc; wenne da nix findest, nimm den Besenstiel. :grin::grin::grin:

Gruß Attur

derTin
05.04.2010, 20:11
...

Mach mal nen Foto mit dem L11. Ich will mal sehen.
...

Tag !

Des hier is der L11. Und mein frisch geputztes Möppi. Is schon etwas länger her :grin: Ich find den Lenker prima, sieht breit aus und fährt sich recht bequem. Da kommt einem aufgrund der Segelwirkung auch alles viel schneller vor :cheesy:



...äh... hab ich da eigentlich irgendwo Saisonkennzeichen gesehen ?? :huh: :wink:

Gröhtjes,
el Tinjo

Thor
05.04.2010, 20:54
o.k. auch nicht gerade dezent das Teil.
Sitzt man etwas weiter vorgebueckt verglichen mit dem L12 vermute ich.
Sieht dann bestimmt sportlicher aus :wink:

Gruss
Thorsten

M.E.F.ju
05.04.2010, 21:00
Ich hab' den auch, dezent ist er nicht.
Auf langen Strecken bei höherer Geschwindigkeit fordert er "Nehmerqualitäten", man hängt ganz schön im Wind.
Aber auf Landstrasse macht er riesig Spass, du brauchst den Lenker nur leicht antippen, schon geht die eLSe in die Kurve:smiley:
Gruß,
Mefju

der_Rudi
05.04.2010, 21:07
ich hatte den auch lange gefahren, ca 3 jahre, war schon bequem..
aber mal soeben durch die lücken schlängeln war damit nicht sooooo einfach

M.E.F.ju
05.04.2010, 21:12
Aber man könnte, wenn man wollte, mind. 18 Bierdosenhalter dranmachen:rolleyes:

der_Rudi
05.04.2010, 21:59
Aber man könnte, wenn man wollte, mind. 18 Bierdosenhalter dranmachen:rolleyes:
und führe mich nicht in versuchung................:cool:

derTin
06.04.2010, 11:33
Taly Ho !

Ich sitze mit dem L11 nicht nach vorn gebeugt, so lang ist der Hobel ja nicht. Ich hab zwar nur wenig Vergleiche, finde den aber superbequem. Da hab ich mit dem Sitz eher Nachholbedarf.

Mit meinen längeren Vorderstelzen ( ~ +15 cm ?!?) ist es noch ein bisl bequemer geworden.

Die Spiegel am Lenkerende machen die Optik noch ein wenig breiter und er ist obendrauf "schön clean", aber man kommt nicht mehr besonders gut durch normale Türen ;-)

Schössl.
Tin.

@der Rudi: tauschen wir die Gabeln ??! :cheesy:

HJW
06.04.2010, 20:56
Den LSL11 hatte ich auch viele Jahre drauf. Zum Fahren war der super.
Nur mit durchschlängeln beim Stau auf der Autobahn geht da nichts mehr. Der Lenker ist genau in Autospiegelhöhe. Das heisst, das da zu den 101cm Lenkerbreite auch noch die Spiegellänge der Autos kommt. Da brauchste fast ne Rettungsgasse wie eine Feuerwehr.:wink:
Gruss Heiko!

Thor
06.04.2010, 21:09
Taly Ho !

Ich sitze mit dem L11 nicht nach vorn gebeugt, so lang ist der Hobel ja nicht...........


War auch nicht so ernst gemeint. Der Einzige der vorgebeugt faehrt ist der Popichter.

Gruss
Thorsten

tito
06.04.2010, 21:13
einfach und geschmacklos ;-)

truckergeronimo
06.04.2010, 22:17
Habe einen 45 er APE und eine selbst gebaute Höckersitzbank drauf , finde es sieht Geil aus und ist einfach super Bequem. War vom Umbau ein wenig mehr Aufwand aber hat sich für meinen Geschmack gelohnt.

Nord-eLSe
06.04.2010, 22:31
Ich hab den dran (Dragbar LSL) und fahr gut damit.
Jörg

Benson
07.04.2010, 12:10
Habe einen 45 er APE und eine selbst gebaute Höckersitzbank drauf , finde es sieht Geil aus und ist einfach super Bequem. War vom Umbau ein wenig mehr Aufwand aber hat sich für meinen Geschmack gelohnt.

Schaut sehr gut aus. Da kann nich mit meinen 27ger APE nich mithalten

Gruss Frank

ingo78
07.06.2010, 08:47
Hallo,

mein erster Versuch mit ner 1000´er Dragbar
und meine Finale Version mit nem 400 ´er Ape Hanger!

Hat alles seine Vor-& Nachteile.

Gruß
Ingo

saturno
09.06.2010, 00:37
Das Original vom 86er Baujahr fand ich ganz ok (siehe Bild in Profil-Galerie), kommt demnaechst vielleicht auch wieder auf die "neue" :cheesy:

popichter
14.06.2010, 14:10
tach auch.

an meiner ersten else hatte ich auch den oldstyle dran und fand den bequem und "steuern" konnte man auch gut.

jetzt hab ich den vorteil beim stau nirgends mehr probleme zu haben http://www.awoforum.de/posting.php?mode=reply&f=21&t=3859#http://www.awoforum.de/posting.php?mode=reply&f=21&t=3859#

dank lsl lenkerstummel :grin:

ps. hat noch wer sowas dranne?

gruß popichter

Jens
14.06.2010, 21:30
Hoi!!

Ich hab die Dragbar von der 1400er Trude mit Risern und Kabelinnenführung (was bei O-Augen auch notwendig ist)
Bin mal gespannt wie ich rumhobel wenn ich den Fahrersitz noch zurückverlegt hab....:rolleyes::smiley: ->vielleicht auch gebückt?

Cruise

Jens

johnboyschneider
07.09.2012, 22:41
Der Thread ist alt, ich häng mich aber mal mit ner Frage dran: habe gerade wieder originool Riser montiert um den Lenker flacher zu bekommen. Der Vorbesitzer hat den Hagen hmh b 2 drauf, mit entsprechende hohen Risern. So wie es aussieht schlägt der bei den originoolen am Tank an. Suche also auch nen neuen und habe hier Anregungen - aber noch nicht unbedingt den passenden. Auf welche Maße muss ich beim Stöbern bei Fehling, Hagen, LSL und Konsorten achten? Pder kürze ich den Lenkeinschlage - und wenn, wie?

Dank euch schon mal!
Sagt der Jan

Fleckenmonster
30.09.2012, 20:40
gekröpfte riser mit fehling lenker.....

guck:

http://www.ls650.eu/Galerie/albums/userpics/14786/2.jpg

lg dany

Zak-LS
27.01.2013, 18:01
ich hab nen 970er dragbar von fehling.keine züge oder riser geändert und alles passt.ist für mich ne optimale lösung

Rockahilly
30.04.2013, 19:08
servas

ich hab momentan ein 810mm dragbar drauf werde aber bald ein gedrehten z bar lenker holen

meiner meinung nach sehr geile optik

wenn alles fertig ist lad ich mal paar bilder hoch

gruß hilla

Zak-LS
01.05.2013, 11:21
8774

meine lösung mirnem fehling 970 mm

ROUTE66
01.05.2013, 12:10
Ich fahre 40 Ape

hmt
01.05.2013, 15:55
Ich fahre 40 Ape

Hast du mal ein Bild.
40er Ape könnte mir auch gefallen, die meisten sind unten aber immer so breit.

.

ROUTE66
01.05.2013, 17:51
Hast du mal ein Bild.
40er Ape könnte mir auch gefallen, die meisten sind unten aber immer so breit.

.

Schau mal auf Beitrag 102 so ist meiner auch nur bei mir sind die Kabel im Lenker verlegt.

hmt
01.05.2013, 20:18
Sieht gut aus der hohe Lenker.
Wie hast du die Kabel verlängert? Gelötet? Und wie hast du die Kabel gegen durchscheuern geschützt?
Ja ich weis viele Fragen auf einmal.

.

ROUTE66
01.05.2013, 21:03
Sieht gut aus der hohe Lenker.
Wie hast du die Kabel verlängert? Gelötet? Und wie hast du die Kabel gegen durchscheuern geschützt?
Ja ich weis viele Fragen auf einmal.

.

Ich habe an meinem Bike gar nichts selber gemacht, da ich es erst im Dezember bei einer Custombikefirma bei mir in der Nähe zum Verkauf stehen hab sehen, sie wurde im Auftrag eines Kunden verkauft und ich habe sie dann gekauft.
Sie war schon komplett zum Bobber umgebaut, mit Lackierung und Pinstrips Auspuff Vorferlegte usw. ich habe mir nur noch die Sitzbank von einem Freund machen lassen als mein Persöhnliches Weihnachtsgeschenk

nanostrukturtechniker
02.05.2013, 19:23
Ich hab auch nen LSL L12 drauf, dann pass ich auch mit über 180 bequem auf die Else (ohne vorverlegte Fußrasten und Co.).

Esco/ Marc
11.05.2013, 15:39
Ich habe eine 84cm Drag Bar von LSL dran.

rob

Habe ich mir auch geholt!

Amethyst
12.05.2013, 20:40
Und was würdet ihr mir empfehlen mit 192cm Größe.

Da ich ja "bequem" durch die Landschaft cruisen möchte und nicht immer nach 10km eine Pause einlegen und meinen Rücken stretchen.

Dachte mir schon, sollte mal auf ein Elsentreffen gehen und verschiedene probesitzen, aber wo gibt es eines in Bayern?

Oder habt ihr andere Tipps?

Viertakter
12.05.2013, 22:42
Das mit dem Lenker ist immer eine Sache des persönlichen Geschmackes und was dein Rücken und Hintern halt gern mag auf Dauer. Meine persönlichen Vorlieben werden dir vielleicht nicht viel nützen, ich sag sie dir aber trotzdem: Ich sitze gern etwas tiefer (abgepolstert) und härter, dazu einen Dragbar-Lenker auf höheren Risern. Am Gespann wegen der Lenkkräfte einen mit ca. nem Meter Breite, an der Solo die originale Ausrüstung mit den hohen Risern und dem originalen flachen, schwach gekröpften Lenker.

Gruss Lutz

p.s. bin 1,95 (morgens) und 1,94 (abends) ;o))

der-wirre-Irre
12.05.2013, 23:04
@Amethyst: Du wirst wohl vieles probieren müssen. Ich bin ca. 187 cm kurz und habe allerlei Zeug probiert und getestet. Die Spielphase hält aber weiter an und im Moment benutze ich einen Ape mit 30 cm Höhe, vorverlegte von Seeger und einen ganz dezent abgespeckten Sitz. Lenker habe ich alles mögliche probiert. Die Vorteile eines Dragbar, viel "Druck" auf dem Vorderrad, gute Kurven fahren. Breiter leicht bis mäßig gekröpfter Lenker, viel Komfort, gutes Handling. Hoher Lenker sehr komfortabel, schlechteres Kurven- und Lenkverhalten. Lenker ohne Fußrasten-berücksichtigung. Bei Fußrasten kannst du viel Geld versenken, ohne was brauchbares zu finden. Bei deiner Länge, solltest du vermutlich die Seegeranlage in die engere Wahl einbeziehen. Ist qualitativ recht hochwertig und verlegt vor allem nach vorne. Die wird auf Bestellung jetzt von der Fa. Seeger wieder angefertigt. Preislich auf dem Niveau von der Lxxxs Faxxxn-Fußrastenanlage.
Trittbretter, bringen auch schon sehr viel. Ich habe die auch bis vor kurzem dran gehabt. Sieht halt etwas wüst aus, besonders ohne Sturzbügel. Ist aber im Fahrbetrieb sehr komfotabel, da man mit den Füßen mal nach vorne oder hinten rutschen kann aber die Schräglagenfreheit leidet auch etwas.

Am sinnvollsten ist es vieleicht, erstmal viele eLSen durch zu testen und sich einen groben Überblick zu verschaffen.
Also besuche die LS-Treffen und teste was das Zeug hält. Regionale Stammtische könnten auch hilfreich sein.
Schau dich mal in deiner Ecke um, siehe Mitgliederkarte, oben in der Menueleiste.

biker59
12.05.2013, 23:46
@Tom,

musstest du bei deinem Ape irgent was verlängern Kupplung, Bremse oder Gaszug?

Nuphi
13.05.2013, 01:26
ich bin zwar nicht Tom, aber ich fahr auch so'n Teil. Bei 30cm passten Gas-und Kupplungszug, aber die originale Bremsleitung ist schon was knapp... Hab da also ne längere besorgt...

Amethyst
13.05.2013, 02:50
Danke, das sind doch schon mal gute Informationen. Obwohl ich mich wundere, dass der Sitz nach unten verlegt wird, dachte immer bei großen Menschen nach oben, damit sich der Beinwinkel vergrößert?

Und Lenker: Wäre also ein Widebar-Lenker ein guter Mittelweg

P.S. Schade, dass die vorverlegten Fußrasten so teuer sind. (Schwer verständlich, nachdem China auch das locker fertigt).

der-wirre-Irre
13.05.2013, 03:14
Seeger ist ein deutsches Produkt. Wo die Falcon gebaut werden ist ein wenig dubios, wie bei allem aus dem Großhandel.
Alternativ gibt es noch welche von Gimbel. Kann ich dir aber nicht viel zu sagen.

@Biker59: eigentlich muß man nichts ändern wenn man die Züge etwas gewagt verlegt. Schau dir die Karre nochmal genau an. Da der Kupplungszug aber etwas mit dem Tacho in Konflickt gerät und auch der Gaszug sehr knapp wird, ist unbedingt eine andere Verlegung nötig. Den Kupplungszug habe ich trotzdem gegen einen verlängerten ausgetauscht. Die Kabel reichen, wenn man im Gehäuse vom Scheinwerfer etwas Kabel "dazu gibt". Optisch nicht unbedingt der Brüler aber für Kabelverlängerung, umlöten von Schaltern und ähnlichen Tuingmaßnahemen hab ich aus pragmatischen Gründen Abstand genommen.

biker59
13.05.2013, 19:45
@Nuphi & @Tom Danke jetzt weiss ich bescheid,
ich lass erstmal mein orginal lenker und schau mich mal nach günstigen etwas höhere Risser um.

am kommenden Donerstag hab ich mit eLSe Tüv,binn mal gespant,
muss halt erst mal alles wieder abmachen und orginal Teile wieder dran.

biker59
16.05.2013, 14:02
eLSe hat heute ohne Mängel Tüf bekommen

Willi62
11.06.2013, 21:53
hallo zusammen,
ich hatte am Wochenende einen Lucas Mystic high drangebastelt. Ein Wahnsinn ! Das is nu als wenne fliechen tust. Endlich sitz ich alter Heini vernünftig aufm Mopped, wie früher wenn Muddern am Essenstisch gesacht hat, setz dich gerade hin...
Un nu sach noch einer die LS kommt nicht vernünftig um die Kurve. Mit dem Teil legt sich eLSe-chantalle mit gefühlvoller Hand so lustvoll auf die Seite und kommt dann hinten wieder ganz geschmeidig hoch, dass man vom Grinsen einen Krampf in der Gusche kriegt....
Ich bin entzückt !

Martini
11.06.2013, 22:31
Da würd ich ja mal gerne ein Foto sehn.
Fährst du mit Vorverlegten ?

Willi62
11.06.2013, 22:49
Hallo Martini,
werd` mal eins, zwei Bildchen machen und einstellen. Bisher hab ich noch keine vvl dran. Suche noch preiswerte/gute Gebrauchte...

Amethyst
12.06.2013, 00:23
Da würd ich ja mal gerne ein Foto sehn.
Fährst du mit Vorverlegten ?

Ja, ich auch!

Amethyst
12.06.2013, 00:26
Musstest Du Kabel verlängern bei dem Lucas Mystic high?

Omme
12.06.2013, 13:00
Ich bin nach drei anderen Versuchen wieder beim Original gelandet. Wollte aber nochmal einen von BILTWELL testen.12530

dredd
12.06.2013, 17:19
ich habe ein komfort-problem mit meinem fehling. er ist 103 cm breit, und ich kann damit nicht ohne aufwand durch die garage nach hinten durch, weil der durchgang 100cm breit ist. deshalb suche ich eine art flyer, so schmal wie möglich, mit griffenden nach unten geneigt. siehe bilder. wie bekommt man die griffe ab? muß ich darauf achten, das der bremsflüssigkeitsbehälter nicht runterhängen darf bei um-montage, wegen luftbläschen oder so? riser, 7 cm hoch, sollten dranbleiben. geht dem? ich nehme an, das der lenkerdurchmesser 1 zoll ist?

http://i6.instantgallery.de/g/gu/guest0001/i160/c204021228716.jpg (http://www.instantgallery.de/i/wb2jvy/21228716)http://i7.instantgallery.de/g/gu/guest0001/i160/be43b21228717.jpg (http://www.instantgallery.de/i/wb2jvy/21228717)http://i8.instantgallery.de/g/gu/guest0001/i160/f853b21228718.jpg (http://www.instantgallery.de/i/wb2jvy/21228718)http://i9.instantgallery.de/g/gu/guest0001/i160/ad01f21228719.jpg (http://www.instantgallery.de/i/wb2jvy/21228719)http://i4.instantgallery.de/g/gu/guest0001/i160/ffb2a21228724.jpg (http://www.instantgallery.de/i/wb2jvy/21228724)http://i5.instantgallery.de/g/gu/guest0001/i160/5ff4f21228725.jpg (http://www.instantgallery.de/i/wb2jvy/21228725)

wäre das der richtige? kerbung oder nicht ist ja egal(?):

http://www.ebay.de/itm/Drag-Bar-25-4mm-1-635x135x190-mit-Kerbe-7088LD2HDMK-/120476053925?pt=Motorrad_Kraftradteile&hash=item1c0ceeb1a5

Willi62
12.06.2013, 21:39
Hier die Bilder mit Lucas Mystic high. Verlängert habe ich nüscht. Neue Griffe bin ich noch am suchen.
9075907690779078

s_point
12.06.2013, 23:28
@dredd

der lenker in deinem link ist eine drag-bar

eine flyer-bar wäre so einer: http://www.ebay.de/itm/FEHLING-Lenker-Flyer-Bar-Small-1-Zoll-85-cm-8899-m-TUV-Mustergutachten-/180977197649?pt=Motorrad_Kraftradteile&hash=item2a2314e251

dredd
12.06.2013, 23:43
aha, ja, sowas suche ich, nur noch kürzer! :)

Amethyst
13.06.2013, 00:43
Ich möchte ein Widebar-Lenker mit 111cm einbauen. Reichen da die Kabel?
Oder muss ich einen kleineren suchen?

Der größte Widebar den ich hier gesehen habe, war 101cm lang.

Hat diesen schon jemand eingebaut?

dermedicus
13.06.2013, 07:21
Zu den verschiedenen Lenkern kann ich nichts sagen, habe mir gerade einen Flattrack von LSL verbaut und er paßt mir persönlich sehr gut. Die Griffe bekommst du mit Bremsenreiniger super ab, und beim anbringen vorher mal kurz in heißes Wasser legen und wieder Bremsenreiniger benutzen, das reicht schon. Den Behälter der Bremsflüssigkeit habe ich mit Kordel an der Deckenstrebe meiner Garage aufgehangen.
Ist alles keine Zauberei, und dauert, wenn alles paßt keine Stunde bis alles sitzt und wieder ordentlich positioniert ist.
Ich glaube der Lenker ist wirklich immer eine Frage des ganz persönlichen Geschmacks und der ganz persönlichen körperlichen Empfindungen beim fahren. Selbst die Dicke der Griffe wird deinen subjektiven Eindruck beeinflussen. Ich bin mit den dicken Custom Griffen von Louis total zufrieden, obwohl ich keine großen Hände habe.

viel Erfolg beim Schrauben und bei der Auswahl des richtigen Lenkers!
Gruß
Christoph

johnboyschneider
13.06.2013, 08:55
Zu den verschiedenen Lenkern kann ich nichts sagen, habe mir gerade einen Flattrack von LSL verbaut und er paßt mir persönlich sehr gut. Die Griffe bekommst du mit Bremsenreiniger super ab, und beim anbringen vorher mal kurz in heißes Wasser legen und wieder Bremsenreiniger benutzen, das reicht schon. Den Behälter der Bremsflüssigkeit habe ich mit Kordel an der Deckenstrebe meiner Garage aufgehangen.
Ist alles keine Zauberei, und dauert, wenn alles paßt keine Stunde bis alles sitzt und wieder ordentlich positioniert ist.
Ich glaube der Lenker ist wirklich immer eine Frage des ganz persönlichen Geschmacks und der ganz persönlichen körperlichen Empfindungen beim fahren. Selbst die Dicke der Griffe wird deinen subjektiven Eindruck beeinflussen. Ich bin mit den dicken Custom Griffen von Louis total zufrieden, obwohl ich keine großen Hände habe.

viel Erfolg beim Schrauben und bei der Auswahl des richtigen Lenkers!
Gruß
Christoph

Spiegelt in etwa 1:1 meine Erfahrung wieder. Vom Lenkertyp über den Bremsflüssigkeitsbehälter bis zur Montage ;-)

hmt
13.06.2013, 15:00
Ich möchte ein Widebar-Lenker mit 111cm einbauen. Reichen da die Kabel?

Wenn du so einen Lenker willst dan bau ihn ran und verlängere die Kabel dass sie am Lenker anliegen und nicht so lose rumschlabbern. Ob es ohne Verlängerung geht weis ich nicht.

dredd
13.06.2013, 17:34
hab grad mal gemessen, eigentlich soll es der hier werden: http://www.ebay.de/itm/Drag-Bar-25-4mm-1-635x135x190-mit-Kerbe-7088LD2HDMK-/120476053925?pt=Motorrad_Kraftradteile&hash=item1c0ceeb1a5

"Drag-Bar Lenker (Fehling), aus Rohr 25,4mm (1")mm mit Kerbe für Elektrokabel (für alle HD ab Bj.82), 635mm lang, 135mm gekröpft, 190 mittlerer Abstand, 7088 LD 2HDMK Stück mit Gutachten"

die maße irritieren mich noch etwas, wegen der riser-höhe von 7 cm(gesamt, nicht bis mitte rohrdurchmesser, das is noch weniger dann): 190 mm mittlerer abstand heißt, das gerade mittelstück hat diese länge, und die beiden enden je 135mm? dann käme ich auf 460mm..? umgekehrt, also 2x190mm+135mm sind 515mm, kommt auch nicht hin mit 635mm gesamtlänge..?

es geht mir hier im endeffekt darum, das der lenker nicht in den tank donnert. möchte da noch wahlfreiheit haben, wie sehr ich den lenker nach unten bzw zu mir hin drehen kann, bevor ich ihn festziehe. da gehts also um die länge des mittelstücks. andererseits könnte ich neue riser kaufen, aber ich bin geizig.. ;)

edith gibt mir grad noch diesen link: http://www.ebay.de/itm/Drag-Bar-25-4mm-1-650x80x185-mit-Kerbe-7069LD8HDMK/170667652833?rt=nc&_trksid=p2047675.m1851&_trkparms=aid%3D222005%26algo%3DSIC.NUQ%26ao%3D1%2 6asc%3D15991%26meid%3D8350477064864964044%26pid%3D 100005%26prg%3D7589%26rk%3D2%26sd%3D120476053925%2 6

andere masse, wieder weiss ich nicht weiter. kann mir da mal einer die masse aufschlüsseln, damit ich gleich den richtigen kaufe? ergebnis soll aussehen wie yoghurtbecher stummellenkerenden, ermm..

Amethyst
13.06.2013, 19:14
Wenn du so einen Lenker willst dan bau ihn ran und verlängere die Kabel dass sie am Lenker anliegen und nicht so lose rumschlabbern. Ob es ohne Verlängerung geht weis ich nicht.

Ist das nicht teuer und aufwändig?

Willi62
13.06.2013, 21:42
hallo dredd,
die 135mm sind kein Längenmaß, sondern der Abstand zwischen den 2 parallel gedachten Linien zwischen Lenkermitte und Lenkerende--> Kröpfung.

dredd
13.06.2013, 21:52
9086

so?

Willi62
13.06.2013, 22:00
nee, um 90 Grad drehen. Eine Linie "oben" und die Andere verbindet die Lenkerenden

dredd
13.06.2013, 22:06
9087

aber so? :embarassed:

Willi62
13.06.2013, 22:09
nu freilich

dredd
14.06.2013, 13:13
ok, das wäre ein stück weiter. nun kommt es darauf an, ob durch die kröpfung der lenker nicht an den tank schlägt. hier zb wäre ein 7/8" lenker ab 1,- euro drin: http://www.ebay.de/itm/1-Lenker-Drag-bar-von-Fehling-Typ-LD-2-mit-TUV-Prufbericht-universell-neu-/350814007395?pt=Motorrad_Kraftradteile&hash=item51ae24f063 und hier die wahrscheinlich passenden riser, falls meine doch zu niedrig sind, leider sehr teuer, passend für 7/8 und 1" mit einlegesohlen äh schalen: http://www.ebay.de/itm/Motorrad-Custom-Riser-1Zoll-22-mm-150mm-hoch-/390568945744?pt=Motorrad_Kraftradteile&hash=item5aefb92850

müssen die riser denn soo teuer sein? und das ist der grund, gleich einen lenker zu finden, bei dem die kröpfung erst dort beginnt, wo es unkritisch ist.

hier schiebt edith noch einen link von risern ohne tüv nach, inwiefern ist das bedenklich, wegen ohne tüv?: http://www.ebay.de/itm/229680-Riser-Universal-verchromt-150mm-ohne-Kabel-Innenfuhrung-fur-1-u-7-8-Zol-/271090489115?pt=Motorrad_Kraftradteile&hash=item3f1e40971b

Jogi
14.06.2013, 13:37
ok, das wäre ein stück weiter. nun kommt es darauf an, ob durch die kröpfung der lenker nicht an den tank schlägt. hier zb wäre ein 7/8" lenker ab 1,- euro drin: http://www.ebay.de/itm/1-Lenker-Drag-bar-von-Fehling-Typ-LD-2-mit-TUV-Prufbericht-universell-neu-/350814007395?pt=Motorrad_Kraftradteile&hash=item51ae24f063 und hier die wahrscheinlich passenden riser, falls meine doch zu niedrig sind, leider sehr teuer, passend für 7/8 und 1" mit einlegesohlen äh schalen: http://www.ebay.de/itm/Motorrad-Custom-Riser-1Zoll-22-mm-150mm-hoch-/390568945744?pt=Motorrad_Kraftradteile&hash=item5aefb92850

müssen die riser denn soo teuer sein? und das ist der grund, gleich einen lenker zu finden, bei dem die kröpfung erst dort beginnt, wo es unkritisch ist.


Moin Moin,

warum begrenzt du nicht einfach den Lenkanschlag?

Gruß

Jogi

dredd
14.06.2013, 13:39
watt? wie geht das denn? ok, habs gegoogelt. warum einfach wenns auch schwer geht...-_- ;)

Rockahilly
14.06.2013, 18:38
so vll könnt ihr mir Helfen

ich such ein 7/8 zoll (22mm) Z bar Lenker

am besten ein gedrehten

200mm oder 250mm hoch
630mm oder 720mm breit

ich find kein hab ein bestellt aber der ist nicht mehr Lieferbar ;-(


auf hilfe wär ich echt erfreut

danke im vorraus

grüße hilla

Morello
14.06.2013, 19:12
so vll könnt ihr mir Helfen

ich such ein 7/8 zoll (22mm) Z bar Lenker

am besten ein gedrehten

200mm oder 250mm hoch
630mm oder 720mm breit

ich find kein hab ein bestellt aber der ist nicht mehr Liederbar ;-(


auf hilfe wär ich echt erfreut

danke im vorraus

grüße hilla


Hallo schau mal bei Ebay unter der Nummer 111094174531