PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tankinhalt



Tanja
10.05.2008, 09:12
HEY

Ich hab mal ne sehr primitive Frage:

Wie weit komm ich mit einer Tankfüllung?? also dass ich weiß, wann sie wieder Nachschub braucht!??!

Tanja


P.S. >Neubesitzerin einer Else< :grin:

Sabine
10.05.2008, 09:24
Hi,

es gibt keine primitiven oder dumme Fragen - nur solche Antworten! :wink:
Der Verbrauch liegt wohl an der Fahrweise.

Ich tanke alle 150 km - sicher ist sicher. Mir ist es zu wenig, was als Reserve drinne ist. Ich hatte schon Strecken, da kam keine Tanke, bzw. die, die kamen waren zu.

Der Verbrauch bei meiner eLSe liegt im Durchschnitt so um die 6 - 6,5 l / 100 km.
Wenn ich viel Stadtverkehr fahre oder meinem Mann hinterherheizen muss, verbraucht sie halt mehr.

Aber du solltest es mal ausprobieren und die ersten paar Tankfüllungen deinen 100-km-Verbrauch im Auge behalten.

... und natürlich parallel dazu deinen Öl-Verbrauch! :wink:

Viel Spass mit deiner eLSe!

kloeppel

WES-AP10
10.05.2008, 09:48
Der Verbrauch hier im Forum geht von... bis...
je nach Fahrergewicht, Fahrweise, Strecke (Stadt, Land, AB), technischen Veränderungen am Bike usw.. etc..

Mein Verbrauch liegt mit 67kg Fahrergewicht, kleine Windscheibe und Koffer montiert, keine Veränderungen am Luffi, Vergaser und Auspuff bei 4,2 bis 4,5 Litern auf 100km, d.h. pünktlich nach 200 km Fahrt fängt meine an zu "husten" und will Reserve.

Bedeutet: das Schluckverhalten deiner Else mußt du selbst herausfinden.

Gruß
Dennis

opa
10.05.2008, 11:54
Ich komme mit meinen 83 Kg so um die 180 - 200 Km je nach Fahrweise.
Verbrauch so 4 - 4,5 Liter.

opa

Ronny
10.05.2008, 14:22
Viele Kurzstrecken, Verbrauch zwischen 5,5 und 6,5 L auf 100 Km

Sundowner
10.05.2008, 15:39
Hab bei mir über 1000km Durchschnittsverbrauch von 5,0 Ltr. ermittelt

suzi-opa
10.05.2008, 16:56
Hallo ihr Benzinvernichter, muss mich mal wieder melden; war die letzten zwei Wochen etwa 2.000 km zwischen "Nobert/Pfalz" und Leipzig unterwegs; habe dabei zum Verbrauch interessante Feststellungen gemacht: Mit meinem gebastelten Holzsitz habe ich selbst Norbert fast vor Probleme gestellt, nachdem die eLSe zwischen 8-9 Litern geschluckt hat. Nach längerem Suchen hat sich herausgestellt, dass ich meiner Braven fast die Luft abgedreht habe, weil ich den Platz unter dem Sitz als vermeintlich tollen Stauraum benutzte.
Nachdem Norbert die Ventile eingestellt und u.a. den Vergaser gesäubert hat, verbraucht sie nun zwischen 4,5 und 5.5 l teuren Saft.
Und die Moral von der Geschicht: Unterm Sitz verstaut man nicht!
Schoene Pfingsten/suzi-opa, der Unbelehrbare :wink:

Fritz
10.05.2008, 19:29
MirgehtsexaktsowieKloeppel!

Fritz

SuziQ
10.05.2008, 20:54
Hallo Miteinander,

Ich hab auch einen Verbrauch von ca. 4.5 Liter auf 100km. Aber ein erfahrener Biker hat mir dazu mal einen Tip gegeben und zwar:

1. Volltanken und km Stand notieren
2. kleinen Benzinkanister füllen der gerade so in die Satteltasche passt
3. Ne richtig durchwachsene Tour machen dabei die kleine richtig leer fahren und den Km Stand prüfen

Dann kann man den Benzinreserve, die man dabei hat, nachfüllen und schafft es hoffentlich noch bis zur nächsten Tanke.

DANN WEISS MANN ES GANZ GENAU:cheesy:

Grüssli Kathrin

Bauer
11.05.2008, 09:41
Hi,

ich habe mir zusätzlich so nen Fahrradtacho (als "Tageskilometerzähler") montiert.
Tanke nach 150 km immer so ca. 7-8 Liter (Super) nach, also Verbrauch um 5 Liter bei relativ vielen Kurzstrecken.

MFG, Bauer

-netter-mann-
14.05.2008, 08:04
also ich muss auch spätestens nach 150 km tanken.
da muss ich dann schon auf reserve umschalten

ich hab mir mal ausgerechnet das ich beim gescheiten fahren so um die 7l verbrauche
und beim gemütlichen so um die 5-6 kommt aber selten vor da ich nur mit anderen unterwegs bin die größere maschinen fahren :wink:

Leo
14.05.2008, 14:40
310 km :shocked: ...aber auch nur deswegen, da ich mit einem 16l Tank unterwegs bin :cool:

Ciao Leo

trucker1
14.05.2008, 18:25
ich fahre schon aus reiner gewohnheit nach 150 km zur zapfsäule

ausserdem will der allerwerteste dann auch dringend ausruhen:wink:

trucker1

Bibib
14.05.2008, 19:28
:rolleyes: also 190 bis 200 km gehen schon.
so bei 180 muß ich auf reserve schalten. wenn ich dann so bei 200 km zum tanken gehe dann gehen 9,5 bis 10 liter rein, also um die 5 liter verbrauch.
fahre fast immer zu zweit und fast immer am stück. :tongue:

mfg
bibib

RobMag
14.05.2008, 21:02
Bei mir liegt der Verbrauch ca bei 4,5 l auf 100km .

Robert

Gtezz
14.05.2008, 21:11
Zum dem Thema hab ich auch ne ganz lustige Geschichte....
Habe ja, wie auch bekannt gegeben, wieder ne Else gesucht.
Da in Mobile und Autoscout ja nix zu finden war und die regionalen Zeitungen auch nix her gegeben haben, blieb mir ja nur die Bucht übrig...
also am Sonntag ne Else gekauft mit FEHLER IN DER ELEKTRIK!
Genauer Wortlaut war: Nach ÖL und Kerzenwechsel bin ich 100 Km gefahren, dann hat das Motorrad Fehlzündungen gehabt und ist aus gegangen....
Gestern Abend also Hänger ans Auto und Else holen...
Nach 460 km hin und zurück war der Fehler schnell gefunden....
Hahn auf on und TANK LEER....
Soviel zum Thema Tankinhalt
Gruß Leif
Gruß Leif

Bibib
14.05.2008, 21:15
:grin::grin::grin: wie geil ist den das. :grin::grin::grin:
ja so kommt man auch an ne else. :grin::grin::grin:
der bibib der fast umfällt vor lachen. :grin::grin::grin:

Gtezz
14.05.2008, 21:32
Habe ja auch mit allem gerechnet, aber nicht mit Ebbe im Tank. Okay der Verkäufer fährt normalerweise ne Virago und die hat nen Schalter am Griff....
Habe jetzt schon gute 150 Km gefahren und merke keine Aussetzer.....
Hänge mal ein Bild von meinem Neuerwerb an...

Bibib
14.05.2008, 21:36
:smiley: sieht echt gut aus. glückwunsch.
viel spass und immer knitterfrei bleiben.

mfg
bibib :grin:

Gtezz
14.05.2008, 21:43
Danke

RobMag
14.05.2008, 22:04
Setzt die Rolle unten beim Bremsen nicht auf ?

Robert

Bibib
14.05.2008, 22:08
habe beine rolle auch mal da hängen gehabt. :wink:
geht gar nicht, schleift in jeder kurve. :smiley:

mfg
bibib

Gtezz
14.05.2008, 22:12
keine Ahnung ob´s so geht. Habe die Rolle an der Gabel abgemacht und da unten hinn gehängt. Merke ich morgen wenn´s auf die Arbeit geht.

Shake
16.05.2008, 15:05
Ich staunte nicht schlecht, das meine Else mal 180km fuhr ohne auf Reserve zu drehen...
Kurz darauf wußte ich, das nach 180km 12,66 Liter passen... ohne zwischendurch den Hahn auf Reserve zu drehen. Das lag aber nicht daran, da bald eine Tankstelle kam, sondern nachts, im Dunklen in der Bergaufpassage sich der Motor mit einem Lauten Knall verabschiedete. Als ich den Reservehahn drehen wollte... mußte ich mich gar nicht anstrengen, denn er stand seit dem letzten Tanken noch immer auf Reserve.
Seit dem tanke ich spätestens alle 150km und zwar immer zu 50 oder 00 am Ende der Kilometerangabe auf dem Tacho. Wenn ich mal nicht weiß, wann ich das letzte Mal getankt habe... dann spätestens beim nächsten 50er oder 00er. Denn nachts auf der Autobahn bergauf schieben macht keinen Spaß.:angry: Ich weiß, das meine Else mit 4 Litern auf 100km gefahren werden kann. Aber ... da fehlt mir einiges an Fahrspaß. :tongue:

lucy
16.05.2008, 15:21
Kurz darauf wußte ich, das nach 240km 12,59 Liter passen

:undecided: :undecided: anderer Tank oder Reservekanister dabei ??? :huh:

Sonne11
16.05.2008, 15:26
:huh:12,59l-hört sich nach Zaubertank an.....:huh: wo kann man den kaufen, ich möcht auch so einen, mein Tank schein geschrumpft zu sein, fasst mit reserve nur 10,5l.....:undecided:

WES-AP10
16.05.2008, 15:29
Vielleicht Tanksäule nicht mehr geeicht? :huh:

Sonne11
16.05.2008, 16:06
Da stehen nur 11l Tankinhalt drin....also doch n´Loch im Tank?:wink:

http://de.wikipedia.org/wiki/Suzuki_LS_650_Savage

Shake
16.05.2008, 20:45
Ich habe noch mal den alten Beitrag heraus gesucht... es waren 12,66 Liter. Damals hat keiner etwas zu der Zahl geschrieben.

lucy
16.05.2008, 20:59
Ich habe noch mal den alten Beitrag heraus gesucht... es waren 12,66 Liter. Damals hat keiner etwas zu der Zahl geschrieben.


dann hab ich das damals nicht gelesen :wink:
der Tankinhalt war auch mal eine "preisfrage" in FB :smiley:

robbierock
18.05.2008, 22:14
zwischen 3,8 - 4,5 Liter auf 100 Km.

Also auch um die 200 Km ohne Reserve.

@Shake

Zu vergessen von Reserve beim Tanken wieder auf Normal zu stellen, ist übel :sad: seither stelle ich gewohnheitsmäßig den Hahn um bevor ich den Tankdeckel öffne.
Muss man sich angewöhnen, aber klappt. :smiley:

gruß robbierock

Shake
19.05.2008, 15:12
Wer einmal aus diesem Grund genug geschoben hatte... ich glaub der vergißt den Hahn nie wieder.

Mit dem Tankinhalt werde ich mir mal den Spaß erlauben und einmal alles ausleeren und an der selben Tanke neu befüllen. Vielleicht zockt die Tankstelle doch ab? Heute würde ich jedem alles zutrauen, wenn es um Benzin geht.

robbierock
19.05.2008, 20:55
Die Alzheimer schreitet aber auch gnadenlos voran :grin:

gruß robbierock

MaF71
20.05.2008, 22:55
Wer einmal aus diesem Grund genug geschoben hatte... ich glaub der vergißt den Hahn nie wieder.

Mit dem Tankinhalt werde ich mir mal den Spaß erlauben und einmal alles ausleeren und an der selben Tanke neu befüllen. Vielleicht zockt die Tankstelle doch ab? Heute würde ich jedem alles zutrauen, wenn es um Benzin geht.

Habe mal, kurz nachdem ich den Lappen gemacht habe, eine Else bei einem Verleih ausgeliehen und bin (im Glauben einen vollen Tank zu haben) losgefahren. Nach 40 km ... Blub ... Blub ... Stille. Hahn überprüft -> stand auf Reserve ... böse.:angry:
Nächste Tanke war 5 km zurück. Ein freundlicher Autofahrer hat mir dort 0,5 l Sprit in einer alten Öldose geholt.

Meine allererste Erfahrung mit der Else war also nicht so gut.
Aber inzwischen habe ich ja an die 23.000 km gute Erfahrung hinzugewonnen :smiley::smiley::smiley:

Gruß,
Martin.

lsmartin
21.05.2008, 02:09
Meine eLSe muss ich nach ca. 120 km auf Reserve stellen. Der Verbrauch ist ganz ordentlich (genauer will ich das nicht wissen), auf jeden Fall mehr als unser smart :wink:
ein bischen spass muss sein

pleo
21.05.2008, 09:01
Bin kein Heizer - komme immer mit weniger als 5 l/100 km aus.
(bei 95 kg Gewicht - ohne Zuladung- und bei 1,95m Größe ordentlichem Windwiederstand)
Hannover - Hamburg: Tankfüllung reicht.

Reichweite ist mir eigentlich zu klein:
Will im Berufsverkehr nicht dauernd (jeden 2./3. Tag) tanken müssen!
So 16-17 l Tankvolumen wäre schon besser!

:-) Paul

Shake
27.05.2008, 16:26
Bin kein Heizer - komme immer mit weniger als 5 l/100 km aus.
Hannover - Hamburg: Tankfüllung reicht.

Reichweite ist mir eigentlich zu klein:
Will im Berufsverkehr nicht dauernd (jeden 2./3. Tag) tanken müssen!
So 16-17 l Tankvolumen wäre schon besser!

:-) Paul

Dann mußt du wohl große Satteltaschen kaufen. Dann kannst du noch ein bischen mehr Sprit mitnehmen.:grin:
Ist deine Else zufällig lila oder blau metallic?

neutron
27.05.2008, 17:40
Hi,
Satteltaschen sind gar nicht notwendig!!
Hier mal für alle die gerne explosiv durch die Gegend fahren :rolleyes::rolleyes::rolleyes::grin::grin:
http://www.tourbuddy.com/bikes.shtml

DLzG
Michael

pleo
29.05.2008, 09:52
Ist deine Else zufällig lila oder blau metallic?

Nein, meine ist schwarz.
Gibt es einen Grund für diese Frage?

:-) Paul
dessen eLSe gerade nicht anspringen mag :cry:

Billy
30.05.2008, 00:11
Ich find das nachtanken alle 160 bis 180 Km geil,man braucht ja auch Rauchpausen!:grin:

WES-AP10
30.05.2008, 12:12
Wenn ich genauso oft volltanken müsste, wie ich Rauchpausen einlege,
hätte meine Suse ein Verbrauch wie ein Panzer:lipsrsealed::grin::grin:

werner
24.06.2008, 12:54
Hi,

mein Verbrauch liegt bei 4,5l / 100km, hauptsächlich Landstraße.
Getankt wird alle 100 Meilen (meine Else hat einen Meilentacho).
Durch fehlenden Tageskilometerzähler ganz geschickt, da 100 Meilen
160km entsprechen, was dann immer ohne Reserve reicht.

byebye
werner

Stephan_S
24.06.2008, 16:10
Ja, als neuer Savage-Treiber war ich auch erschrocken, als ich den Verbrauch feststellen mußte.
Vor der Fahrt zu Norbert vollgetankt, auf dem Rückweg, ca. 20km vor der Heimat auf Reserve geschaltet. Und ich bin kein Heizer! Keine Ahnung was das für ein Verbrauch war, habe leider weder KM noch die getankte Menge festgehalten. Fest steht, dass meine EN wesentlich weniger verbraucht.

Gruß
Stephan

Menni
25.06.2008, 09:14
hab jetzt auch mal drauf geachtet und kilometer gemerkt nach´m tanken.

meine braucht bei zügiger fahrweise 5,5 Liter.

Stephan_S
26.06.2008, 10:21
So, jetzt habe ich mal die Entfernung gemessen. Waren von der Tanke zu Norbert und zurück bis zum Umschalten auf Reserve, fast genau 160 km.
Getankt habe ich ca. 8 Liter. Ergibt einen Verbrauch von ca. 5 Litern.

Wenn ich Eure Beiträge lese, liege ich damit im oberen Mittelfeld. Also kein Grund zur Sorge :smiley:

Gruß
Stephan

pleo
27.06.2008, 08:00
5-5,5 l/100 km scheint hier auch nicht ganz selten, also fast normal zu sein.

Wobei ich das für ein Mopped dieser Leistung und Größe (Gewicht) eigentlich für zu hoch halte.
Wenn ich von einer Bekannten mit einer 1000er Honda höre, dass sie die auch kaum über 5 l/100 km bringt, ein Kollege mit seiner BMW 650 CS ständig bei/unter (!) 4 l/100 km liegt, meine frühere Kawasaki W650 bei 4 - 4,5 l/100 km (im Berufspendlerverkehr 4,1-4,3).
Bei diesen Benzinpreisen überlegt man sich dann schon, ob überhaupt gefahren wird oder ob es nicht (m)eine kleinere Maschine (bei mir GN 250) sein kann....

Eric71
27.06.2008, 08:58
sicher kanns auch ne kleinere maschine sein. kannst ja auch roller fahren. :grin:
meine trude nimmt sich zwischen 7 und 8 liter. da biste doch mit 5,5 noch gut bedient.

Benson
27.06.2008, 10:46
@Eric71 da muss ich dir Recht geben. 5 Liter auf 100 ist ja nun nicht so viel. Aber bitte denkt daran, unsere eLSe ist nun auch nicht mehr die Jüngste. Das heisst alte solide Technik die auch heute immer noch super funktioniert.

Natürlich kann man mit einen modernen Motor, dank Einspritzung usw.,Sprit sparen, dafür ist es dann aber auch keine eLSe mehr.

Aso noch was. Habt ihr vor 2 oder 3 Jahren darüber nachgedacht wieviel eure eLSe verbraucht? Ich denke nicht. Jedoch ist es in der heutigen Zeit, vor allem bei den Benzinpreisen wohl normal, dass man hier und da sparen will.

hau ich habe gesprochen.

Benson

robbierock
27.06.2008, 12:24
sicher kanns auch ne kleinere maschine sein. kannst ja auch roller fahren. :grin:
meine trude nimmt sich zwischen 7 und 8 liter. da biste doch mit 5,5 noch gut bedient.


:shocked: Wow, da kannste ja zwei Elsen für fahren.

( Die 1,4 Liter muss man auch erstmal voll machen :smiley:)


Mensch Eric, steig wieder um :cheesy:

gruß robbierock

Bibib
27.06.2008, 16:50
sicher kanns auch ne kleinere maschine sein. kannst ja auch roller fahren. :grin:

so nich ganz richtig, fahr auf arbeit immer einen yamaha bw´s 50.
verbrauch im winter 4 liter und das bei v-max 70 mkm/h :grin::grin::grin:.
das is ja auch nicht ganz sparfreudig. :rolleyes:

mfg
bibib

Chris_Cross
27.06.2008, 23:10
Ihr habt Probleme! Mir is das Scheissegal was die durchzieht,hauptsache es Ballert. Und wenns zur neige geht wird halt wieder getankt! Ich fahr weils mir Spass macht und nicht aus Ökonomischen Gründen. Wenn euch die Paar liter zu viel sind dann holt euch nee Enfield Diesel(Aber hinterher nich über die Steuern meckern:wink:) Gruss Chris

neutron
27.06.2008, 23:28
Hi,
ich geb Chris Recht.
Die Älteren unter uns kennen doch sicherlich das noch:grin::grin:

Mein ......... fährt 210
schwupp die Polizei hat's nicht gesehn
das macht Spaß ich geb Gas ich geb Gas
will nicht sparen nicht vernünftig sein
kommt nur das gute Super rein
ich mach Spaß ich geb Gas ich geb Gas

Ich will Spaß ich will Spaß ich will Spaß ich will Spaß
ich geb Gas ich geb Gas ich will Spaß ich will Spaß

.............................-
ich mach Spaß ich mach Spaß ich mach Spaß
und kost's Benzin auch 2 Mark 10
scheißegal es wird schon gehen
ich will fahrn ich will fahrn ich will fahrn

Ich will Spaß ich will Spaß ich will Spaß ich will Spaß
ich geb Gas ich geb Gas ich will Spaß ich will Spaß

.......................................
der Tankwart ist mein bester Freund
hui wenn ich komm wie der sich freut
er braucht Spaß er hat Spaß er hat Spaß


Bei der eLSe steh ich voll hinter dem Text :cool:
Mir reichts schon wenn ich beim Auto auf den Gasfuß achten muß.

Gruß
Michael

pleo
28.06.2008, 21:22
sicher kanns auch ne kleinere maschine sein. kannst ja auch roller fahren. :grin:


Nein, ich fahre ja - wie ebschrieben- durchaus für den Weg zur Arbeit und nicht nur zum Vergnügen (wobei beides zusammen am besten ist), daher sind die täglichen Spritkosten schon ein Argument!
- und ich habe ja so einige Moppeds genannt, die da sparsamer sind, v.a. die Kawasaki W650 war diesbezüglich sehr schön - ich hätte gerne mal deren Motor in der eLSe....

DirtySanchez
30.06.2008, 15:05
ja aber gerade der Motor machts doch aus :shocked:

Menni
30.06.2008, 15:16
Bei der eLSe steh ich voll hinter dem Text :cool:
Mir reichts schon wenn ich beim Auto auf den Gasfuß achten muß.



beim auto gehts auch billiger. ich hab vor 2 jahren mein auto auf autogas umrüsten lassen. seit dem tank ich für 64 cent / liter ;) da tut dann selbt mein verbrauch von gut 16 - 18 liter nicht mehr so weh ;)

ach, übrigens: wenn mich nicht alles täuscht, singt marcus in dem lied nicht 2 mark 10, sonder 3 mark 10.

DJ8DS
30.06.2008, 16:05
Wenn eLSe ordentlich bollert, darf se auch ein bißchen was saufen ! :grin::grin::grin:

Das ist doch der Witz an dem Ding !
Wer von uns will denn nen schnurrenden Mehrzylinder bei dem jeder mickrige Zylinder nur so ganz leise pefff macht ? ? ?

Meine liegt so bei 6 Litern...

Gruß aussm Pott,

Dieter

Bibib
30.06.2008, 19:55
http://www.agriserve.de/Salatoel-32.html

schaut mal da rein. verbrauch 1,5 liter. :smiley:

mfg
bibib

Ritch
30.06.2008, 20:05
Wer von uns will denn nen schnurrenden Mehrzylinder bei dem jeder mickrige Zylinder nur so ganz leise pefff macht ? ? ?

ICH :grin::grin::grin:

Gruss

Ritch

PS: Mickrig und leise .. nuja .. :wink:

Billy
30.06.2008, 21:21
jo,mickrig und leise:grin:

Chris_Cross
30.06.2008, 21:42
@ Billy A scheenes Mopped aus Milkyway mit Zwee scheenen Zölündern !!! Gruss Chris:grin:

pleo
01.07.2008, 07:40
Wenn eLSe ordentlich bollert, darf se auch ein bißchen was saufen ! :grin::grin::grin:

Das ist doch der Witz an dem Ding !
Wer von uns will denn nen schnurrenden Mehrzylinder bei dem jeder mickrige Zylinder nur so ganz leise pefff macht ? ? ?

Ich hatte mich auf die Kawasaki W650 bezogen - schon mal gehört?
- mit entfernten Siebröhrchen?
Das hört sich schon ziemlich gut an!
Nix mit 'peff' - die hat ja auch nur 2 Zylinder.

Vielleicht sollte ich ...
- ne Unfall W650?
Motor in eLSen-Rahmen?
Wer nimmt mir das ab?

:-) Paul

Chris_Cross
01.07.2008, 17:03
Zieh vorher nach England um!!!!!:grin: Gruss Chris

BlackThunder
07.07.2008, 13:39
Meine eLSe benötigt ca. 7 Liter auf hundert Kilometer, hervorgerufen durch nen Extremumbau an Vergaser, Luffi und Änderung der Bedüsung. Auf der einen Seite beneide ich die 4-5 Liter-Fahrer um Ihren sparsamen Verbrauch, auf der anderen Seite beneiden mich die "Sparsamfahrer" um die Anzugsstärke und das enorme Drehmoment meines Gefährts. Da ich zwischenzeitlich auch schon mal bis zu über 8 Liter verbraucht hab (damals noch nicht ausgereifte Vergasereinstellungen), habe ich es mir angewöhnt zumindest vor Antritt jeder Fahrt nen Blick in meinen Tank zu werfen. Bei 150 km tanke ich aber auch grundsätzlich wieder voll.

adler62
10.07.2008, 13:52
Meine ELSE braucht bei meinen 65 kg so ungefähr 5 ltr.
Ich tanke alle 200 km, manchmal muß ich da aber schon auf
Reserve schalten.

robbierock
17.07.2008, 18:55
Meine ELSE braucht bei meinen 65 kg so ungefähr 5 ltr.
Ich tanke alle 200 km, manchmal muß ich da aber schon auf
Reserve schalten.



Nach meiner Rechnung wären das aber dann 4 Liter auf 100

Gesamtinhalt 10,5 L

Reserve 2,5 L

gruß robbierock

WES-AP10
17.07.2008, 19:24
Eigentlich etwas über vier, weil bis Oberkante Unterlippe knapp zwei Kölschgläser mehr als 8 Liter reinpassen.

Habe am letzten Sonntag auf dem Weg zum CH und zurück meinen persönlichen Rekord aufgestellt: habe für 200km AB nur 7,8l verbraucht, Tempo zwischen 90 und 105.

Wobei mir der Verbrauch vom Mopped eigentlich relativ egal ist, ich suche mir auch für das geringe Tankvolumen nicht extra eine billigere Tanke.
Selbst bei 5ct Preisunterschied sind das bei einmal volltanken nur etwas über 40ct Ersparnis.
Da trinke ich meinen nächsten Kaffe einfach nicht beim Drügen Pütt, sondern am Cafe Haus Granat (Bikers welcome), da gibts den gleichen Pott für'n Euro. Dann habe ich den "Verlust" wieder raus und obendrein noch eine gemeinnützige Institution (LWL Marl) unterstützt, die dieses Cafe angemietet hat, um Jugendlichen mit privaten oder schulischen Problemen durch Beschäftigungstraining zu helfen.

Gruß
Dennis

neutron
17.07.2008, 19:57
Hi Dennis,
>Da trinke ich meinen nächsten Kaffe einfach nicht beim Drügen Pütt, sondern am Cafe Haus Granat (Bikers welcome)<

ich wohne ja auch in der Ecke,wo ist diese Lokation?
Vieleicht trifft man sich dort mal.

Gruß
Michael

WES-AP10
17.07.2008, 20:42
Gerne Michael,
von Süden aus:
Dr-Pütt links liegen lassen, Ampel links, Straße bis zum Ende durchfahren, rechts Richtg. Klein Reken, nach 1-2km auf der rechten Seite.

Das Cafe Haus Granat kann man übrigens auch googeln, hab ich gerade festgestellt.

Man kann da zwar noch nicht viele Moppeds gucken, aber die haben auch erst im Mai eröffnet.

Gruß
Dennis

neutron
17.07.2008, 21:54
Danke Dennis,
das Haus kenne ich :smiley:
Wusste nur nicht das es jetzt für diesen Zweck genutzt wird.
Dat wird den Pütt-Betreibern aber sauer aufgestossen sein.:grin:
Gleich so in der Nachbarschaft.

Michael

Gurkentoni
22.07.2008, 18:27
Hi Pleo,
W-Motor im Chopperle Fahrwerk...
...auch mein Traum.
Ich hatte eine W und überlege mir wieder eine zu holen, hat echt Spaß gemacht das Teil.
Der Sound ging nach einer kleinen Änderung der Endtöpfe voll in Ordnung.
Königswelle:scheiß auf den ganzen Steuerkettenzauber :grin:
Kicker & Anlasser
Probleme, Reparaturen nach 50 000 Kilometern: Null.
Ölverbrauch: absolut zu vernachlässigen.
Verbrauch schwankte zwischen 3,4 (Rentnermodus) und 7-8 Liter (Autobahnvollgas mit Kinn aufm Tank und 190aufm Tacho).

Gruß, Ratz

Stephan_S
22.07.2008, 18:48
Schöne Möppies haste. Respekt:wink:

Gruß
Stephan

Gurkentoni
22.07.2008, 19:05
Hi Stephan, danke :smiley:

Die linke hab ick verkooft...:cry:

Die rechte gibt`s nur bei mir im Photoshop :grin:

Mit lachendem und weinendem Auge grüßt
Ratz

Stephan_S
22.07.2008, 19:19
Schade, die Triumph ( war doch eine? ) war natürlich vom Customizing der Oberhammer.

Gruß
Stephan

Gurkentoni
22.07.2008, 21:34
Ne, war keine Triumph. War ne Kawa W 650. Auch nix groß customisiert, Eigenbausitz und einfach nur ein bissl schwarz eingejaucht...
...scheen woars!
Gruß, Ratz

Bibib
22.07.2008, 21:38
is auch ein schönes teil. :wink:

mfg
bibib

Chris_Cross
24.07.2008, 20:48
Also Stephan! Triumph mit Königswelle? Da tun sich ja Abgründe auf!:grin::grin: Gruss Chris

Stephan_S
24.07.2008, 21:04
Ja, hatte ganz vergessen, dass Kawa mal ´ne Kopie rausgebracht hat:wink:

Gruß
Stephan

Shake
25.07.2008, 11:24
Ratz... Die Suzi W650 mit dem hamburger Hintergrund gefällt mir. Schade das sie nur im Photo-Chopperland zu haben ist.
Die W650 habe ich in Lüneburg das erste mal bewundern dürfen. Ein echt schön klingendes Teil. Da habe ich schon mal mit dem Gedanken gespielt. Doch irgendwie sieht sie mir zu konservativ aus. Im Chopperstyle... würde ich sie auch gerne nehmen.

pleo
11.08.2008, 11:56
W650 im Chopper-Style?
Hatte mal die W650 und zumindest eine Mischform angefangen.
(Ledertaschen, keinen Topcasehalter, keine Plastikscheibe) - aber vorverlegte Fußrasten gibt es dafür halt nicht!
Die kämen mir (1,95 m) doch sehr entgegen.

Ja, der Motor war/ist ein Gedicht!
Das Fahrwerk und die Bremsen.... existieren.
Soziatauglichkeit - eher nicht! (manche bauen sich ästhetisch fragwürdige King&Queen-Sitzbänke drauf....)

Leider gibt es die Kawa (in Europa) nicht mehr neu.
__________________________________________________ ____________
Zurück zum Thema Tankinhalt:

Einen Tick breiter dürfte der LS-Tank gerne sein, so in Größe der Suzuki-Marauder (125/250) würde er immer noch handlich wirken und die Reichweite dennoch erheblich erweitern!

pleo
11.08.2008, 12:00
Ja, hatte ganz vergessen, dass Kawa mal ´ne Kopie rausgebracht hat:wink:

Gruß
Stephan

Hey, die war besser als das Original:

Handlicher, günstiger, besserer Motor.
Das Original hatte neben dem Status nur die höhere Motorleistung!

Stephan_S
11.08.2008, 18:35
Kann ich leider nicht mitreden. Ich hatte nie das Vergnügen die Kawa zu fahren.:cry:

Gruß
Stephan

HJW
12.08.2008, 15:20
Hi Leute!
Bin Gestern bischen rumgefahren. Hab nach ner kurzen Weile mal am Benzinhahn gefasst. Ups, ich fuhr ja schon auf Reserve. Hatte ich doch glatt vergessen. Also nächste Tanke ran und aufgetankt. Was soll ich sagen, bin ohne ruckeln da angekommen und hab doch glatt 10,84 Liter nachgetankt. Na wenn das nich knapp war.:wink::grin::grin:
Gruss Heiko!:cool:

LilThunder
15.08.2008, 21:17
310 km :shocked: ...aber auch nur deswegen, da ich mit einem 16l Tank unterwegs bin :cool:

Ciao Leo

ich beneide dich wegen deines Tanks...ist es einfach den selber umzubauen?

LilThunder
15.08.2008, 21:19
Hi Leute!
Bin Gestern bischen rumgefahren. Hab nach ner kurzen Weile mal am Benzinhahn gefasst. Ups, ich fuhr ja schon auf Reserve. Hatte ich doch glatt vergessen. Also nächste Tanke ran und aufgetankt. Was soll ich sagen, bin ohne ruckeln da angekommen und hab doch glatt 10,84 Liter nachgetankt. Na wenn das nich knapp war.:wink::grin::grin:
Gruss Heiko!:cool:


hättest noch ca.1-5km bis zur Schiebeübung gehabt :grin:

derKlaus
10.09.2008, 21:35
HuHU...:shocked:
Heute meine Überführungsfahrt vom Händler nach Hause. Meine Dame im Auto hinterher....:huh:
Nach 2 Kilometern Fehlzündungen, Stottern, Motor aus.....JuHu und ich mehr Fahrer als Schrauber.:grin:
Die Dame im Auto--> Scheiße Mopped iom Arsch
Ich auf Fehlersuche. Ui, Benzinhahn. Mach mal auf Reserve.
Ergo. Mopped repariert. Und weiter die Fahrt.
Das ist mir in 20 Jahren Mopped nicht passiert. Virago hat Benzinleuchte:tongue:

Verbrauch reiche ich nach. Getankt bei 4520 KM auf der Uhr.
Gruß vom Klausi:shocked:

black venom
28.10.2009, 18:12
ich fahre ca 250 - 300 km mit einer füllung ( o-tank)

lucy
28.10.2009, 18:49
ich fahre ca 250 - 300 km mit einer füllung ( o-tank)

:huh::huh::huh: soweit schafft es nicht mal meine kleine :thinking:

benno
28.10.2009, 18:54
aber meine lucy
und mehr weißte doch

lucy
28.10.2009, 19:01
ja Benno :wink:, aber er schrieb mit original tank :thinking: :thinking: :thinking: :thinking:

benno
28.10.2009, 19:17
sorry
hatte ich überlesen

lucy
28.10.2009, 19:38
sorry
hatte ich überlesen

ist ja ok :kiss:

tito
28.10.2009, 22:47
ich tanke immer für fünf euro, wenn ich um (oben links) die insel rum bin ;-)

Baschtel
29.10.2009, 07:45
ich fahre ca 250 - 300 km mit einer füllung ( o-tank)

Das musst du mir jetzt mal Erklären. Das ergibt einen Verbrauch von 4l/100km wenn du die ganzen 13l aus dem Tank saugst. Für solche Reichweiten mit unserem Tank ist aber eher ein Verbrauch von 3,5l/100km nötig! Entweder fährst du mit Druckluft oder ich hab meine falsch eingestellt...

black venom
29.10.2009, 10:02
naja ich fahre halt gemütlich und schalte sehr früh hoch ,vollgas fahre ich sie eher selten , den verbrauch hab ich von anfang an :smiley:
gruß rainer

Chris_Cross
29.10.2009, 16:53
Das musst du mir jetzt mal Erklären. Das ergibt einen Verbrauch von 4l/100km wenn du die ganzen 13l aus dem Tank saugst. Für solche Reichweiten mit unserem Tank ist aber eher ein Verbrauch von 3,5l/100km nötig! Entweder fährst du mit Druckluft oder ich hab meine falsch eingestellt...

@ Baschtel...................du hast 13l Tankinhalt? Das musst du mir jetzt aber auch mal erklären! und zu 300km sag ich nüscht..... dLzG Chris

black venom
29.10.2009, 17:48
hab ich wohl was missverstanden ..sorry :embarrassed: aber das mit der reichweite bei mer stimmt schon

Benson
29.10.2009, 18:32
:thinking::thinking::thinking::thinking:

ich schaffe 150 km mit ner Tankfüllung. Dat sind bestimmt die Berge auf der Insel.^^

:thinking::thinking::thinking::thinking:

black venom
29.10.2009, 19:30
ja ja schon gut :embarrassed: ganz am anfang hab ichs ma soweit mit einer füllung geschafft ....steinigt mich :sad: naja wenn se mal ihren guten hat komm ich auchn paar meter weiter als* normal* gibt schlimmeres :smiley:

Baschtel
29.10.2009, 19:38
@ Baschtel...................du hast 13l Tankinhalt? Das musst du mir jetzt aber auch mal erklären! und zu 300km sag ich nüscht..... dLzG Chris

hmm, hab ich nicht? dann war das wohl die Trude...:grin: macht die Rechnung aber auch nicht besser! :tongue:

M.E.F.ju
29.10.2009, 19:47
Kurz bevor der Tank leer ist, sagt meine eLSe mit ein bisschen Auspuffknallen, dass sie Durst hat. Dann stell ich auf Reserve und fahr die nächste Tanke an.
Ich kuck nur noch auf den Tacho, wenn wir mit mehreren fahren, ansonsten interessieren mich Kilometer und Geschwindigkeit nicht sonderlich, ich fahre...
ich rechne nicht:wink:
Gruß,
Mefju

black venom
29.10.2009, 19:47
irren ist menschlich sagte der igel und hüpfte von der draht bürste :grin::grin::grin::grin:

s_point
30.10.2009, 18:56
ansonsten interessieren mich Kilometer und Geschwindigkeit nicht sonderlich, ich fahre...
ich rechne nicht:wink:
Gruß,
Mefju


genau mefju, wenn der tank leer ist, wird ne tanke angefahren und eLSe bekommt benzn und ichn cappu :wink:


dLzG Berti :cool:

Backfire
30.10.2009, 21:51
naja ich fahre halt gemütlich und schalte sehr früh hoch ,vollgas fahre ich sie eher selten , den verbrauch hab ich von anfang an :smiley:
gruß rainer

Endlich auch mal ein Niedertourer :grin: Berichte mal auch von Deinem Ölverbrauch, der sollte dann auch ähnlich niedrig sein.

Zum allgemeinen Verbrauch habe da mal einen interessanten Link ausgegraben:http://www.spritmonitor.de/de/uebersicht/48-Suzuki/782-LS_650.html?fueltype=2&vehicletype=2&constyear_s=1991&constyear_e=2000&power_s=18&power_e=28

chris700
30.10.2009, 21:56
Mein Ölverbrauch ist auch sehr niedrig und ich fahre haptsächlich vollgas...

Wenn der motor o.k. ist dürfte er so oder so wenig ölverbrauchen.

Gruß Chris

M.E.F.ju
30.10.2009, 22:22
Öl brauch ich auch kaum. Ich fahre weder nieder-, noch hochtourig, ich fahre "beherzt":smiley:
Gruß,
Mefju

chris700
30.10.2009, 22:24
Du wolltest sagen...beheitzt.....



Gruß Chris

Billy
30.10.2009, 23:41
immer volle socke:tongue::tongue::tongue:

Benson
31.10.2009, 09:17
Ich fahre ganz noooormal. Also Gänge schön ausfahren und nicht untertourig fahren. Mein Ölverbrauch ca. nen 1/4 Liter (mal mehr mal weniger) auf 1000 km bei 68000 km aufen Tacho.

black venom
31.10.2009, 11:07
ölverbrauch? :shocked: wasn das ? :thinking:

DirtySanchez
01.11.2009, 12:59
na dann guck ma lieber nach deinem Öl...

die sollte schon ein bisschen was verbrauchen. Nicht das du (oder besser der Motor) das Öl mit Benzin streckt...

rattenpack
06.11.2009, 01:45
also unter 6 bis 7 liter komme ich nicht , egal ob landstrasse oder autobahn, heißt auf jedenfall lieber bei 150km tanken und eine rauchen, auf der tour nach sardinien, war das sehr entspannend.
gruß rattenpack:cool:

Hanswurst
06.11.2009, 14:23
ich verbrauche soviel öl wie benzin:tongue::aetsch:


aber ab dem frühjahr nicht mehr:smiley:

bozzer
06.11.2009, 17:47
Kaum Ölverbrauch. Getankt wird nach Cirka 150km( Sicherheitshalber).

Opalien
06.11.2009, 19:35
Ok ich bin Pendler....
Da ich jeden Tag 84km zur Arbeit fahre, hab ich mir gedacht ich teste das mal.....

Opel Corsa (B-Model)
Test 1: Fuhr das Auto bis es Jault in jedem Gang ohne auf Passanten oder ähnliches zu achten. Das 1 ne Woche lang:cool:

Test 2: Fuhr das Auto bis es stotterte mit viel Ruhe und Gefühl.
Den Gang hatte ich immer raus was sich bei uns im Schwäbischen oft über 2-3 Km hin den Berg runter auszahlt...dachte ich mir.
Also bei Test 2 war ich wirklich ein Hindernis:embarrassed:
Ergebnis?
Was der Unterschied ist?

Der Unterschied lag nach meiner Messung bei...
50Km :aetsch:seit dem trink isch selber mehr als mein Auto!

Die Else der Zukunft hat nen Batteriebetrieb! ?wie schaut das aus?

Preusseneintopf
06.11.2009, 20:06
Den Gang hatte ich immer raus was sich bei uns im Schwäbischen oft über 2-3 Km hin den Berg runter auszahlt...dachte ich mir.


Ist aber falsch, denn wenn der Gang drin bleibt und der Motor bergab bremst, wird bei Einspritz-Motoren kein Kraftstoff eingespritzt - Stichwort Schubabschaltung (http://de.wikipedia.org/wiki/Schubabschaltung). Dadurch sparst du mehr, als wenn der Motor im Leerlauf vor sich hintuckert, und entlastest nebenbei die Bremsen.

Ich bin auch Pendler (ca 90km am Tag) und mit der Dose verbrauche ich am wenigsten, wenn ich ne möglichst gleichmäßige Geschwindigkeit fahre, das muß nicht zwangsläufig nur 110km/h auf der Autobahn sein, gleichmäßig 140 - 150 ist besser, als voll zu beschleunigen, um dann wieder voll abzubremsen, weil wiedermal Lkw-Rennen (:angry:) angesagt ist. Die erwähnte gleichmäßige Geschwindigkeit versuche ich aber auch, so schnell wie möglich zu erreichen, also nix mit Hochschalten bei 1800 U/min:no:. Wozu gibt's schließlich den Drehzalbegrenzer? :search::yeah:

Bei der Else ist mir das Schnuppe, da tanke ich, wenn ich auf Reserve geschaltet hab und guck meistens nicht mal, wieviel reingepasst hat :grin:

Zum Thema Batterie-Else: :a030: :a030: :a030: :a030:

Gruß, Daniel

Spritewind
06.11.2009, 20:47
ma eben zu Tank, wenn ich auf Reserve schalte und so fahre als müßte ich noch 100km bis zur nächsten Tankstelle fahren...kommme ich auf den Meter genau 50 km!!!:cool:
War letzte Woche abends zurück von Mama Vogel ins Sauerland über die 2.
Kurz nach Abfahrt auf Reserve...dachte auffe 2 tanken... dachte ich...boah hab ich geschwitzt, da iss nur Pampa... als ich endlich Abfahrt mit Lichtern in der Nähe sah... ein Dorf juhee... glaubt es mir... an der Einfahrt zur Tanke ging die Else aus!!!!!!:yeah:...ratzfatz leer aus... auf mich paßt doch jemand auf:kiss: