PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ich hab's getan!



Fender_Wulf
01.02.2014, 20:23
Wie schon bei meiner Vorstellung geschrieben:


(Überraschung gibbet evtl. demnächst aber das steht dann in 'ner passenden Rubrik :smilie_baby_018: )


Heute hab ich sie zu mir heimgeholt, Bilder in meiner Galerie... (siehe unten)
Bilder in freier Wildbahn erst, wenn sie das neue Brandzeichen hat (Montag geht's zur Zulassung)

Nie mehr an der Ampel umfallen!

Fahrstunde beim Lutz (Viertakter) war der Hammer! Es war eiskalt, überall lag Schnee (Straße war aber frei) und ich hab ja so
geschwitzt... Gespannfahren ist richtig Arbeit! Aber so geil:smilie_baby_009:

Tigerlady
01.02.2014, 20:27
ick freu mir mir wie die Sau........

Die zweite ELSE bei uns:smilie_baby_009::smilie_baby_010:yeah

Moritz
01.02.2014, 20:28
Na Glückwunsch und immer gute Fahrt :IMG0:

Wesch
01.02.2014, 20:38
Hallo

Glueckwunsch.


Fahrstunde beim Lutz (Viertakter) war der Hammer!

Wieso Fahrstunde, mit dem Dreirad faellst de doch icht um !

MfG. Günther

Tigerlady
01.02.2014, 20:48
Boah der Fährt ein Dickschiff

Bombero
01.02.2014, 21:13
@Fender_Wulf

Glückwunsch! Bin ich froh, dass ich keine grosse Unterstellmöglichkeit habe. So ´n Gerät wäre auch wat für mein Oppa sein Enkel!
Wünsche Dir viel Spass!

Gruß, Manni

Zoerm
01.02.2014, 22:51
Joa Mensch, Glückwunsch zum neuen Hobel und immer ne Handbreit Sprit im Tank ;-)

der-wirre-Irre
01.02.2014, 23:25
Alles richtig gemacht!!!:smilie_baby_010::smilie_baby_009:

Die Kiste bleibt in der Familie, du hast keine Gepäckprobleme mehr und Lutz hat Platz für neue Ideen.
Allzeit gute Fahrt!!!

blue-thumper
01.02.2014, 23:53
Willkommen bei den Dreiradlern.

Sundowner
02.02.2014, 18:56
Willkommen bei den breiten Seitenständern.:eusa_dance:
Ja,ja Gespann fahren ist körperliche Arbeit, aber macht Spass. :cheerful:
Für den Gespannfahrer gibt es 2 gefährliche Momente:
1. wenn er anfängt
und
2. wenn er glaubt er kanns

Allzeit gute Fahrt

Gruß Harald

awo425
02.02.2014, 21:25
Glückwunsch!!!!!!!!!!!!!!!
Meine ersteht grad wieder.......................

Fender_Wulf
03.02.2014, 10:35
Feddisch!!! Zum Thema Behördenwahnsinn: Unsere Zulassungsstelle ist wahnsinnig schnell! Freundlich obendrein. Hätte ich jetzt so nicht erwartet:smilie_baby_010:

Zoerm
03.02.2014, 11:07
Zum Thema Behördenwahnsinn: Unsere Zulassungsstelle ist wahnsinnig schnell! Freundlich obendrein. Hätte ich jetzt so nicht erwartet:smilie_baby_010:


Das tun wir alle nich ;-) Is schön auch mal was positives von den Schreibtischtätern zu hören:smilie_baby_010:

sticht
03.02.2014, 12:34
hübsches ding ( hauptsache schwarz ...) , wieso steht die aufm hänger ?? is die kaputt ;-)) ???

Mücke
03.02.2014, 16:02
Feines Eisen, das du da hast.

Fender_Wulf
03.02.2014, 17:35
@sticht: 330 Km war mir doch ein wenig heftig! Zumal ich noch nie vorher Gespann gefahren bin...:shocked:

Schwarz nur weil Lutz keine dunklere hatte :eusa_dance:

Fender_Wulf
08.02.2014, 16:50
Es geht voran!

Nachdem ich vergangenen Montag gerade mal 5 Km zur Tanke und zurück gefahren bin, dachte ich schon "ob ich das jemals lerne..." :shocked:

Heute dann der 2. Versuch:
Türchen über die Dörfer, ein paar Übungen auf dem Parkplatz, auf den Gerade mal etwas mehr Gas geben (immerhin 80 Km/h...)
Ich werd's lernen! Gut Ding will Weile haben, aber es macht Spaß! Leider fing's dann an zu Regnen, also heim und mal mit Putzen angefangen.
Lenker, Riser und obere Gabelbrücke sehen wieder fast aus wie neu :eusa_dance: Den Rest krieg ich auch noch hin.

Aber so genial, sämtliche Fußgänger schauen einem hinterher, manche grüßen sogar...
Halte ich irgendwo an, kommt bestimmt gleich jemand und fragt irgendwas...

Bald geht's weiter!!!

LG Jochen

Rainer
08.02.2014, 17:45
:smilie_baby_010::smilie_baby_009::smilie_baby_010 :
Glückwunsch

Sundowner
08.02.2014, 18:10
The way of life, is sidecar drive:eusa_dance:

Übung macht den Meister, es macht auch Spass immer sicherer zu werden.

wenn ich mit dem Gespann unterwegs bin werd ich auch oft angesprochen, meistens bekomme ich dann zu höre: "früher bin ich auch Gespann gefahren" und dann kommen die 50er Jahre Stories

Gruß Harald

awo425
08.02.2014, 18:23
Wird schon werden!
Uns hats der Dorfschmied als 16jährige Bengels beigebogen, der Vorplatz der Schmiede war groß :D
Immer schön üben und vielleicht auch mal nen Gespannlehrgang machen.
Ich werd im Frühling auch noch mal nen Kurs bei nem Großmeister hier machen, sicher ist sicher.

Fender_Wulf
08.02.2014, 19:41
Ja, das wird schon werden! Heute ging's ja schon so viel besser...

Im Amiland sind LS Gespanne vermutlich noch seltener, hab trotzdem eins gefunden:

https://www.youtube.com/watch?v=an_bINlTc_k

Skoute
16.02.2014, 16:30
Gratulation, dann bleibt es wenigstens in der Familie :smilie_baby_010:

Fender_Wulf
22.03.2014, 20:35
So, Silvertail (legal) ist jetzt auch dran, kann ja nicht angehen, daß ich mit Originalsound hinter Gabi hertucker :eusa_dance:

Und wieder was gelernt: Am Gespann schrauben, heisst am Besten sich drunterlegen... Oh Mann, uralte Schrauben, ein Teil riss beim Lösen ab - egal, Silvertail liefert zum Glück alles notwendigen Schrauben neu mit. Aber Zeit hat das wieder gekostet... :shocked: Geht bei der Solomaschine doch etwas einfacher.

Seitenschneider
23.03.2014, 19:35
Für mich war der Einstieg in die Gespannfahrerzunft relativ leicht erfolgt, weil ich mich rechtzeitig an meine Zeit als hauptamtlicher Kinderdreiradfahrer erinnerte und konsequent mit dem Lenker immer das Vorderrad in DIE Richtung gedreht habe, in die ich fahren sollte. Nur, als ich mit meinem ersten Gespann zum TÜV fuhr, setzte ich an der ersten roten Ampel beide Füße auf den Boden. Zum Glück hatte es keiner gesehen... .
Heinz

Viertakter
23.03.2014, 22:34
Och ,das mit den Füssen aufm Boden an Ampeln und so, das hab ich eigentlich regelmässig bei der Dekra gesehen :rolleyes: Und bis die das mit dem Hand-Deko begriffen hatten...
Jochen, man kann das Gespann auch am Beiwagenrad anheben und sanft (!!) auf der Fahrerraste zur Ruhe kommen lassen. Dann kannst auch gut den Motor unterher waschen und so. Wenn du's mal probierst, schau gleich ob sie regelmässig nen neuen Schlüppi anzieht, da muss man sie manchmal dran erinnern....
Sie freut sich sicher auch über das neue Chromgeblinke... ;o)

Grüss Elseken auch von mir... :IMG0:
Lutz

Fender_Wulf
24.03.2014, 07:59
@Lutz: Grüße werden ausgerichtet. Neues Chrom steht ihr gut, nachem Schlüppi muß ich mal schauen :smilie_baby_010: Das mit dem Anheben probier ich bei der nächsten Schraubaktion! Die Füsse laß ich schon brav oben, überlege schon ob ich an meine Kawa Sturzbügel ranklöppel, wenn ich die mal wieder fahre, falle ich bestimmt um... :embarassed:

Jochen

Sabine
29.04.2014, 08:37
ranklöppel[/COLOR], ...
Jochen

sach was, ich kann dir mein Klöppelkissen leihen ....

:smilie_happy_251:

Decline
30.04.2014, 21:19
Für mich war der Einstieg in die Gespannfahrerzunft relativ leicht erfolgt, weil ich mich rechtzeitig an meine Zeit als hauptamtlicher Kinderdreiradfahrer erinnerte und konsequent mit dem Lenker immer das Vorderrad in DIE Richtung gedreht habe, in die ich fahren sollte. Nur, als ich mit meinem ersten Gespann zum TÜV fuhr, setzte ich an der ersten roten Ampel beide Füße auf den Boden. Zum Glück hatte es keiner gesehen... .
Heinz

*schmunzel* doppelt gemoppelt hält besser ;)

Viertakter
30.04.2014, 23:01
Ach, das mit den Haxen am Boden beim Stopp, das ist mir auch hier und da in der Anfangszeit passiert. Ist ein Reflex, den man sich erst abtrainieren muss am Gespann. Und nur da bitte, hihi....
Da mussten wir mehr oder weniger alle durch!