PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Putzmotivation



Chepi
27.01.2014, 21:47
So, meine Else möchte dringend mal wieder poliert werden (auch mein Chrom war mal silbern, is jetzt aber ein eher mattes *hüstel* staubgrau :rolleyes: ). Mir fehlt aber son klitzekleines bisschen die Motivation. Irgendjemand noch da, der dringend mal einen Putztag einlegen will und mit dem man gemeinsam einen Putztag ausmachen und im Anschluss Fotos austauschen kann? Gruppenzwan hat bei mir grade beim Putzen schon immer gut funktioniert ;) Also, putzwütige hier unterwegs?:smilie_baby_010:

johnboyschneider
27.01.2014, 22:21
Wäre ich in Mainz sesshaft geworden würde ich vorbei kommen. Ich find Putzen ja großartig, hat was meditatives und man erzielt Wirkung ohne was kaputt zu machen.

Joehennes
27.01.2014, 22:28
Wäre ich in Mainz sesshaft geworden würde ich vorbei kommen. Ich find Putzen ja großartig, hat was meditatives und man erzielt Wirkung ohne was kaputt zu machen.

Schade das Osnabrück so far away ist.... würde Dir sonst jedes zweite Wochende meine Mopeds zum putzen bringen...:eusa_dance:

Chepi
27.01.2014, 22:35
ich such auch nur jemanden, der dann mit mir erfolgserlebnisse austauscht :) also können auch ein simultan-wett-putzen über distanz machen :eusa_dance: was hast du denn am samstag vor?

Martini
27.01.2014, 22:47
Schade das Osnabrück so far away ist.... würde Dir sonst jedes zweite Wochende meine Mopeds zum putzen bringen...:eusa_dance:

von recklinghausen nach Osnabrück is aber nu wirklich keine riesendistanz.

Chepi
09.02.2014, 17:07
Yeah, I did it! 3/4 des Bikes sind geputzt, poliert und GLÄNZEN :eusa_dance: Für den Rest suche ich jetzt die nächsten Monate weiter meine Motivation :) Aber es war überall sooo viel Rost, es ist furchtbar... Und man kommt ja auch nicht an jede Stelle ran. Hat jemand von euch mal alles auseinander genommen und einzeln gewienert?

Hodl
09.02.2014, 18:04
Ja aber da musst du schon mal zeigen wie's aussieht - schreiben kann man viel :thinking:

Vielleicht kannst du ja den einen oder anderen dazu motiviren :smilie_tanz_009:

Chepi
09.02.2014, 18:34
Immer dieses Misstrauen hier :wink: Ich poste morgen mal Fotos von den sauberen Teilen, im Ganzen zeig ich sie erst, wenn sie komplett vorzeigbar ist :rolleyes:

der-wirre-Irre
09.02.2014, 20:16
11186

Kurz nach dem Regen und der Ausfahrt, ein paar Hypochonder gehen mit gesondert mitgeführten Microfaserläppchen liebevoll über die Teile.

Im Grunde kann doch jeder putzen so oft und so viel er möchte. Ich kenne total versiffte Kisten mit relativ wenig Kilometern auf der Uhr, wo das betrachten und einschätzen der Reparatur schon für Gänsehaut sorgt. Ich kenne gepflegte Kisten, denen man auch nach vielen Jahren und vielen Kilometern die Zuwendung ihres Besitzers ansieht. An einem einigermaßen sauberem Moped sieht man auch schneller wenns irgendwo mal tröpfelt. Es sieht einfach besser aus wenn das Moped genauso dusselig stahlt wie der Besitzer.
Dem einen reicht es, einmal im Jahr an der Tanke mit dem Kärcher drüber zu blasen, den groben Schmodder und die oberste Schlamschicht zu entfernen.
Die anderen hocken regelmäßig mit Eimerchen, wohltemperiertem Waschwasser, tausenderlei Essenzen und superweichen und supersaugfähigen Läppchen neben dem Bock und wienern, das einem schlecht werden kann.

Aber so banale Dinge wie mal kurz mit einem öligen Lappen über die Gabelstandrohre, wenn man länger gefahren ist, sollten jedem möglich sein.

s_point
09.02.2014, 20:22
und warum hab ich dann nen holzknüppel oder nen stiel von irgendwas inner hand??

wollt ich den dreck abklopfen??




(und man sieht den fotografen :rolleyes: )

der-wirre-Irre
09.02.2014, 20:25
glaube JA, vermutlich bei Bersi. :rolleyes:

LS650-Junkie
09.02.2014, 20:31
Tom, Berti und ? - (wer ist der im Spiegel :rolleyes:)

Moritz
09.02.2014, 20:35
Tom, Berti und ? - (wer ist der im Spiegel :rolleyes:)

ich globe das bin ich :embarassed:

LS650-Junkie
09.02.2014, 21:07
Das find ich echt urkomisch :grin: hätte man das so gewollt - hätte man sich erst überlegen müssen wo Du hinstehst - super Bild :smilie_baby_010:

johnboyschneider
09.02.2014, 22:14
Es sieht einfach besser aus wenn das Moped genauso dusselig stahlt wie der Besitzer.


Tom, das ist wahrhaft lyrisch. Und stimmt ganz genau. Ich habe ein öliges Läppchen in einer der mitgeführten kleinen Täschchen...na gut, es sind derer zwei. Und Danke für das Foto - kann ich mich voll mit identifizieren.

Jogi
10.02.2014, 08:31
Moin Moin,

falls ihr mal nicht wisst was ihr putzen sollt, ich hab mindestens 2 Kiste die Zuneigung gebrauchen könnten....

Gruß

Jogi

Martini
10.02.2014, 19:13
Moin Moin,

falls ihr mal nicht wisst was ihr putzen sollt, ich hab mindestens 2 Kiste die Zuneigung gebrauchen könnten....

Gruß

Jogi


:eusa_dance:
jetzt ists ein Thread der in lustiges und witziges gehört

Moritz
11.02.2014, 18:14
und soooo sieht der Tom nach dem putzen aus :smilie_happy_251:

11219

s_point
11.02.2014, 18:25
:smilie_happy_251:

wie ausm gesicht geschnitten

Silver
24.03.2014, 20:41
Servus Leutz,

habe endlich meine kleine wider und heute gewienert....

UND kein Foto gemacht vom blitzenden Chrom :(

wollte abends nochmal ne kleine runde fahren, 5 Minuten später nach losfahren ....

SCHAUER und Graupel >.<

und wieder von vorne putzen, hab ja eh noch die Woche Urlaub ^.^

Sigi
25.03.2014, 04:25
Putzen ist eine Sache und macht ja Sinn... genau wie Wäsche waschen, aber Chrom polieren (bzw. bügeln) mach' ich nur, wenn's echt nicht anders geht. Und es geht nahezu immer anders... :)

Spezielle Motivationstechniken hab ich da nicht... wenn ich denke "Hm, könnte man wieder geputzt werden.", dann sofort machen, ein paar gute Songs auf's Ohr und in 15-20 Minuten ist dann schon viel geschehen. Kommt so in etwa 4-6 Wochen vor.
Wenn ich was abbaue, putze ich das Teil selbst und die Stellen am Moped, an die ich mit montiertem Teil sonst nicht rankomme, aber extra zerlegen zum putzen... eher nicht.